Planet History

Daily Archives: 21. September 2021

21. September 1621: Maximilian erhält die Kurwürde, heimlich

Die Sache war schon lange ausgemacht: Maximilian von Bayern würde für seine Hilfsleistung im Böhmischen Krieg zugunsten der Habsburger die Kurwürde des nun geächteten Friedrichs von der Pfalz übertragen bekommen1. Im September 1621 war es soweit. Doch konnte dies keineswegs mit großem Pomp inszeniert, ja der Vorgang an sich durfte nicht einmal öffentlich werden. So erläuterte es Ferdinand II. in einem Brief vom 21. September an „mein[en] herr[n] brueder“, wie er Maximilian von Bayern anredete2. Schon Ende August hatte der Kaiser sowohl die Kurübertragung … „21. September 1621: Maximilian erhält die Kurwürde, heimlich“ weiterlesen

Vom Handschriftlichen zum Digitalen. Neue Perspektiven der Edition von Exzerpten und Nachlässen

Einladung zu einer Online-Vortragsreihe des BMBF-geförderten Projekts Exzerpte Im Rahmen des vom BMBF geförderten Verbundprojekts der Universität Halle–Wittenberg und der TU Darmstadt wird erstmals die hybride Formation des Exzerpts in den Mittelpunkt eines Digital–Humanities–Vorhabens gestellt. Am Beispiel von Johann Joachim Winckelmanns Gedancken über die Nachahmung (1755/56) und den ihnen zugrundeliegenden umfangreichen Exzerpten widmet sich das […]

Sammelrezension | Hanisch-Wolfram: Reformation findet Stadt. & Hanisch-Wolfram: Gewissensfreiheit und lebendiger Glaube.

Alexander Hanisch-Wolfram: Reformation findet Stadt. Eine evangelische Spurensuche durch Klagenfurt. Klagenfurt: Verlag des Kärntner Landesarchivs 2017, 48 Seiten, 26 Abb., ISBN 978- 3-9503973-3-8. Alexander Hanisch-Wolfram: Gewissensfreiheit und lebendiger Glaube. Fünf Jahrhunderte Protestantismus rund um Feffernitz. Klagenfurt: Verlag des Kärntner Landesarchivs 2017, 52 Seiten, 32 Abb., ISBN 978-3-9503973-4-5. Stephan Steiner (Wien) Alexander Hanisch-Wolfram, unter anderem Autor des Neuzeit-Bandes der Geschichte Kärntens, hat sich anlässlich des Lutherjahres 2017 in zwei kleinen Broschüren mit unterschiedlichen Facetten der Reformation in Kärnten auseinandergesetzt. Hier die Entwicklungen in der Stadt […]

Maus Türöffner-Tag: Programmier-Workshops für Kids im Digitalladen

Nach einem Jahr Pause findet nun wieder der Türöffnertag der Sendung mit der Maus statt. Wir freuen uns bekanntgeben zu können, dass wir dieses Mal im Rahmen eines Coding-Workshops teilnehmen. Dieser wird in Zusammenarbeit mit dem Jukuz und dem Digitalamt im Roßmarkt 11 angeboten werden. Dort befindet sich der neugeschaffene Digitalladen der Stadt, in dem […]

Der Beitrag Maus Türöffner-Tag: Programmier-Workshops für Kids im Digitalladen erschien zuerst auf Stadt- & Stiftsarchiv.

4. „Forum Nachwuchshistoriker/innen“

Am 22. September 2021 findet zum vierten Mal mit Unterstützung des „Fördervereins Landesarchiv Speyer e.V.“ das jährliche „Forum für Nachwuchshistoriker/innen“ statt. Mit diesem Format möchte der Förderverein die Öffentlichkeit darauf aufmerksam machen, welche beachtlichen Forschungsleistungen zu geschichtlichen Themen junge Menschen im Rahmen ihres schulischen und studentischen Werdegangs erbringen können. Das „Forum für Nachwuchshistoriker/innen“ und der „Förderverein Landesarchiv Speyer e.V.“ ist in diesem Jahr zu Gast in der Pfalzbibliothek in Kaiserslautern. Die Veranstaltung wird rein virtuell als Livestream durchgeführt und ist über die Plattform „twitch“ […]