Planet History

Tag: 14. Januar 2022

Stellenangebot: Sachbearbeiter/in Programmförderung (Kulturstiftung des Bundes, Halle/Saale)

Die Kulturstiftung des Bundes mit Sitz in Halle an der Saale sucht für ihre Programmförderung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Sachbearbeiter/in (m/w/d, Vollzeit, unbefristet, Entgeltgruppe 6 TVöD Bund). Als Programmsachbearbeiter/in wirken Sie administrativ an den Programmen und Projekten mit, unterstützen im Team die zuständigen wissenschaftlichen Mitarbeiter/innen bei der Programmumsetzung und tragen aktiv zu deren Gelingen bei. […]

„Leonardo da Vinci gestern und heute“ – Ein studentisches Filmprojekt mit der Bibliothek des Ratsgymnasiums Bielefeld

„Eine passendere Umgebung gibt es wohl kaum“1, meint Professor Dr. Marc-Oliver Schierenberg von der Fachhochschule (FH) Bielefeld, der in einem fünfminütigen Imagevideo behutsam ein kleines Bändchen mit Skizzen Leonardo da Vincis aus dem Regal der historischen Bibliothek des Ratsgymnasiums Bielefeld zieht. Im Fachbereich Ingenieurwissenschaften und Mathematik der FH bewegen sich Studierende und Lehrende im Projekt „DA VINCI 500“ auf den Spuren des italienischen Universalgelehrten und konstruieren auf Basis der Skizzen Leonardos Modelle für die mittlerweile über 100 Objekte umfassende gleichnamige Ausstellung.2 Auch wenn Bielefeld … „Leonardo da Vinci gestern und heute“ – Ein studentisches Filmprojekt mit der Bibliothek des Ratsgymnasiums Bielefeld weiterlesen

TV-Vorschau 15. – 21. Janaur 2022

Die Wannseekonferenz, auf der die organisierte Judenvernichtung der Nazis geplant wurde, jährt sich um 80. Mal. Ein wichtiges Thema im Geschichtsfernsehen der kommenden Woche. Samstag, 15. Januar Der Holocaust ist unmittelbar verknüpft mit einer Planungskonferenz, bei der die Massenvernichtung der jüdischen Bevölkerung Europas detailliert in die Wege geleitet wurde. Ein …

The post TV-Vorschau 15. – 21. Janaur 2022 first appeared on Historikerkraus.de – Das Blog.

Konferenz Offene Archive vom 13. Bis 15. Juni 2022

Die Konferenz „Offene Archive“ findet im Jahr 2022 wieder statt, und wir sind an der Organisation mitbeteiligt! Mitte Juni dieses Jahres treffen sich Archivar*innen und Interessierte in Koblenz im Bundesarchiv, um sich über die Transformation der Öffentlichkeitsarbeit, Digitalisierung und Bürgerbeteiligung in Archiven auszutauschen. In diesen drei Tagen gibt es neben dem Rahmenprogramm, den Workshops und […]

Der Beitrag Konferenz Offene Archive vom 13. Bis 15. Juni 2022 erschien zuerst auf Stadt- & Stiftsarchiv.

Der digitale Globus

Die Netflix-Serie „The Billion Dollar Code“ erzählte im Oktober von der Software Terravision. In den frühen 1990er-Jahren in Berlin erstellt, nahm sie das System Google Earth vorweg. Eine Patentklage des Entwicklers ART+COM gegen Google scheiterte jedo…