Planet History

Tag: 25. April 2022

AUFRUF

Ortsunabhängige Unterstützung für Wissenschaftler:innen in der Ukraine – Hilfsangebote für bedrohte Wissenschaftler:innen aus Belarus und Russland ausbauenAnika Walke26. April 2022Der Angriff Russlands auf die Ukraine und die furchtbaren Bilder von Kr…

Mitarbeiter*in für die Software- und Webentwicklung, E 13 TV-L

An der Georg-August-Universität Göttingen Stiftung Öffentlichen Rechts – Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt 3 Stellen als Mitarbeiter*in für die Software- und Webentwicklung (w/m/d)– Entgeltgruppe 13 TV-L – zu besetzen. Die Stellen sind befristet bis 30.04.2025. Die Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen (SUB Göttingen) sucht in Kooperation mit dem Institut für Geochemie und […]

Mitarbeiter*in im Bereich Metadaten , E 13 TV-L

An der Georg-August-Universität Göttingen Stiftung Öffentlichen Rechts – Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Mitarbeiter*in im Bereich Metadaten (w/m/d)– Entgeltgruppe 13 TV-L – in Teilzeit mit 65% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit zu besetzen. Die Stelle ist befristet bis zum 30.04.2025. Sie werden für die informationswissenschaftlichen, insbesondere auf das Metadatenmanagement bezogenen […]

Römische Landnutzung im antiken Industrierevier der Osteifel

Der vorliegenden Publikation zum Industrierevier der Osteifel ging ein Forschungsprojekt[1] der drei Autoren voraus. Genauer betrachtet werden hier zwei römische Villen am Nordrand der Mayener Mühlsteinbrüche, deren Untersuchung unter geophysikalischen, geoarchäologischen und botanischen Gesichtspunkten sowie durch Grabungen erfolgte. Das Projekt zur Landnutzung im Umfeld eines römischen ‚Industriereviers‘ als Teil eines Verbundprojekts „Entstehung einer Industrielandschaft – Mehr »

The post Römische Landnutzung im antiken Industrierevier der Osteifel first appeared on Rheinische Geschichte.

Praktiken einer kommemorativen Kommunikation – das Beispiel der Meilensteine, Madrid 05/2022

Internationales Kolloquium. Aus dem Ankündigungstext der Veranstalter: „En el marco del proyecto VAMocc. ABOLITIO. Víctimas de la abolitio memoriae. Estudios Occidentales, nuestro segundo encuentro que se celebra en Madrid, estará dedicado a los miliarios. Estos hitos, alineados a lo largo de los caminos del imperio, eran uno de los soportes del discurso político imperial: en ellos … „Praktiken einer kommemorativen Kommunikation – das Beispiel der Meilensteine, Madrid 05/2022“ weiterlesen