Planet History

Tag: 13. Juni 2022

8. Juni 1622: Spanien und die Kurfrage – ein Bericht aus Madrid

Maximilian von Bayern tat sich vielfach schwer mit der politischen Ausrichtung der spanischen Habsburger. Dies zeigte sich konkret im Bereich der Kriegführung, auch in der Frage, wie mit den Generalstaaten umzugehen sei, und nicht zuletzt in der Kurfrage. Um so positiver müssen die Nachrichten gewirkt haben, die im Juni aus Madrid nach München kamen. Vom 8. Juni 1622 datiert ein Schreiben des kaiserlichen Gesandten am spanischen Hof Franz Christoph Graf von Khevenhüller an den bayerischen Fürsten1. In ihm berichtete der Diplomat von den Wirkungen … „8. Juni 1622: Spanien und die Kurfrage – ein Bericht aus Madrid“ weiterlesen

VERANSTALTUNGSEINLADUNG: 3. Archivexkursion für Student*innen (20.06.2022, 15:00)

Im Sommersemester 2022 bietet Maria Benauer BA MSc, Universitätsassistentin (pre-doc) am Institut für Österreichische Geschichtsforschung, freiwillige außercurriculare Archiv-Exkursionen für Studierende des Masterstudiums Historische Hilfswissenschaften und Archivwissenschaft an. Die dritte Exkursion findet am Montag, 20….

„Valete vos viatores“: Inschriften als Kommunikationsmedium in Rom – XVII Semana Romana in Cascante, 06/2022

Römische Woche in Cascante. Aus dem Ankündigungstext der Veranstalter: „Pocas civilizaciones llevaron a su culmen el uso del medio escrito, al menos en cuanto a soportes y a alcance se refiere, como la romana. Roma fue, sin duda, la gran civilización de las inscripciones, la cultura más epigráfica del mundo antiguo. Los mensajes propuestos para … „“Valete vos viatores“: Inschriften als Kommunikationsmedium in Rom – XVII Semana Romana in Cascante, 06/2022“ weiterlesen