Planet History

Tag: 20. Juni 2022

20. Juni 1622: Die Schlacht bei Höchst

Nach der Schlacht bei Wimpfen war für die kaiserliche Seite die Bedrohung durch die pro-pfälzischen Armeen Baden-Durlachs und auch Mansfelds erst einmal gebannt. Es blieb noch Christian von Braunschweig, der mit seinen Truppen bislang weiter im Norden operiert und dabei Territorien der Katholischen Liga bedrängt hatte. Nun aber war er auf dem Weg an den Mittelrhein. Die Nachricht über seinen Vormarsch an den Main alarmierte auch Tilly und die Spanier unter Cordoba. Sie orientierten sich ab Mitte Juni nicht mehr an den Operationen Mansfelds, … „20. Juni 1622: Die Schlacht bei Höchst“ weiterlesen

Games sammeln, archivieren und bereitstellen (virtuell, 24.&25.6.2022)

Fr. 24.6.2022 – Sa. 25.6.2022, Zoom Virtueller Workshop in Verbindung mit der Stiftung Digitale Spielekultur Das Sammeln, Archivieren und Bereitstellen des digitalen Mediums Computerspiel stellt GLAM-Institutionen vor zahlreiche Herausforderungen, die es möglichst homogen, aber auch mit Rücksicht auf unterschiedliche Institutionen und deren Kapazitäten und Ansprüche individuell zu lösen gilt. In diesem virtuellen Workshop mit internationalen […]

CFP: Hier handeln, in Gemeinschaft denken: lokale Identitäten zwischen Spätantike und Frühmittelalter – Granada 09/2022

Internationaler Kongress. Aus dem Ankündigungstext der Veranstalter: «Tradicionalmente, el análisis de las identidades entre la Antigüedad Tardía y la Alta Edad Media ha sido abordada desde el punto de vista de la etnicidad, que ponía en el centro la dicotomía romano vs. bárbaro en la construcción de los entramados políticos del momento. Si bien este … „CFP: Hier handeln, in Gemeinschaft denken: lokale Identitäten zwischen Spätantike und Frühmittelalter – Granada 09/2022“ weiterlesen