Planet History

Author Archive for Andreas Ludwig

Raster oder Mode?

Die Sonderausstellung „Masse und Klasse. Gebrauchsgrafik in der DDR“ im Berliner Werkbundarchiv/Museum der Dinge * Von Andreas Ludwig * Mai 2016

Wer die Sonderausstellung des Berliner Werkbundarchiv/Museum der Dinge zur Gebrauchsgrafik in der DDR besucht, wandert zunächst durch die Präsentation der Geschichte des Industriedesigns in Deutschland seit der Wende zum 20. Jahrhundert. Derart historisch situiert, wird in „Masse und Klasse“ die DDR-spezifische Form des Nützlichen und des Schönen exemplarisch herausgearbeitet und zugleich eine Revision der Sammlungsbestände des Museums vorgenommen. Für die Besucher/innen ist „Masse und Klasse“ die Aufforderung, sich mit der Gestaltung der Alltagsästhetik als eher beiläufige Begleitung von Lebensverhältnissen auseinanderzusetzen, und das ist anregend.