Planet History

Author Archive for frischmuth

Web 2.0-Stammtisch in Wolfsburg

Hallo Zusammen, wer zum Web-2.0-Stammtisch am Rande des 87. Deutschen Archivtags 2017 am 28. Sept. 2017 ab 19:30 Uhr im Eat with Heart kommen möchte, trägt sich bitte in das doodle ein: https://doodle.com/poll/9mqemsrgmyhksv44 Damit das mit der Reservierung klappt. Reserviert wird ca. Ende August/Anfang Sept.

Archive gegen #FakeNews

FakeNews machen derzeit einen großen Wirbel in den Medien. Um weiterhin bzw. wieder Glaubwürdig zu wirken, hat z.B. die ARD mit dem tagesschau.faktenfinder  ein Projekt gestartet, mit welchem durchaus investigativ vorgegangen und ausführlicher recherchiert wird. Deshalb tauchen diese Meldungen nicht mit den normalen Online-Artikeln oder der Tagesschau auf. Ausführlich recherchieren und die richtigen Quellen verwenden…..da kommt man irgendwann auf gewisse Informationsspeicher, u.a. auch Archive. Darauf ist auch das Archiv des Liberalismus gekommen. In einem kurzen Video hat der Leiter des Archivs, Dr. Ewald Grothe, … Archive gegen #FakeNews weiterlesen

Offene Archive 2.3 – Tagungsbericht Tag 2

Der zweite Tag der Tagung begann mit der drückenden Wärme vom Vortag – zum Glück hat das Landesarchiv NRW einen perfekt klimatisierten Veranstaltungssaal. Der zweite Tag startete mit der zweiten Keynote von Liam Wyatt , ein Australier, der für die EUROPEANA in Italien arbeitet, über Wikipedia, Culture and the Memory of the World. Er stellte das GLAM-Projekt der Wikimedia-Kooperation und die Möglichkeiten von Wikidata vor. Den Teilnehmern/innen wurde eindrucksvoll vor Augen geführt, dass es auch noch andere Plattformen neben Wikipedia gibt. Mit Wikidata können … Offene Archive 2.3 – Tagungsbericht Tag 2 weiterlesen

Offene Archive 2.3 – Tagungsbericht Tag 2

Der zweite Tag der Tagung begann mit der drückenden Wärme vom Vortag – zum Glück hat das Landesarchiv NRW einen perfekt klimatisierten Veranstaltungssaal. Der zweite Tag startete mit der zweiten Keynote von Liam Wyatt , ein Australier, der für die EUROPEANA in Italien arbeitet, über Wikipedia, Culture and the Memory of the World. Er stellte das GLAM-Projekt der Wikimedia-Kooperation und die Möglichkeiten von Wikidata vor. Den Teilnehmern/innen wurde eindrucksvoll vor Augen geführt, dass es auch noch andere Plattformen neben Wikipedia gibt. Mit Wikidata können … Offene Archive 2.3 – Tagungsbericht Tag 2 weiterlesen

Können Archivare die neueste Nation der Welt retten? Ein Report aus dem Südsudan.

Die National Geographic Society hat im November 2016 einen eindrucksvollen Artikel über die Kulturlandschaft im bürgerkriegsversehrten Südsudan, dem jüngsten souveränen Staat der Welt, verfasst. Hier geht’s zum Artikel Im Jahr 2011 spaltete sich der Südsudan vom Sudan ab. Durch den Bürgerkrieg 2013 ist das Land zerrüttet, zerstört und die Not ist groß. „Doch selbst als eine Nation am Rande des Bürgerkriegs und der Hungersnot schwankt, arbeitet ein Kader tapferer Archivare, Kuratoren und Folkloristen daran, die Kultur und Geschichte des Südsudan zu bewahren und zu … Können Archivare die neueste Nation der Welt retten? Ein Report aus dem Südsudan. weiterlesen