Planet History

Author Archive for Heydecke

Briefe aus der Frankfurter Zeit 1666–1686. Band 7: 1684-1685

Die Briefe Philipp Jakob Speners (1635-1705), der den Anfang des Pietismus innerhalb der lutherischen Kirche markiert, sind für die Kirchen- und Kulturgeschichte Quellen allerersten Ranges. Sie gewähren Einblick in Werden und Ausbreitung der pietistischen Bewegung und sind darüber hinaus von einzigartigem Informationswert für viele Gebiete des geistigen und gesellschaftlichen Lebens auch außerhalb des religiös-kirchlichen Raumes. … „Briefe aus der Frankfurter Zeit 1666–1686. Band 7: 1684-1685“ weiterlesen

Correspondence with Adam Rechenberg 1686-1704. Volume 1: 1686-1689

As the founder of the Lutheran pietistic movement, the letters of Philipp Jakob Spener, are a very important source for research of the early Modern Age not only in terms of church history, but also for cultural history and the history of ideas.The correspondence between Spener (1635–1705) and Adam Rechenberg (1642–1721) forms the most extensive … „Correspondence with Adam Rechenberg 1686-1704. Volume 1: 1686-1689“ weiterlesen

Briefwechsel mit Adam Rechenberg 1686-1704. Band 1: 1686–1689

Die Briefe Philipp Jakob Speners, des Begründers des lutherischen Pietismus, sind für die Kirchen- und Kulturgeschichte Quellen allerersten Ranges. Sie gewähren Einblick in das Werden und die Ausbreitung der pietistischen Bewegung und sind darüber hinaus von einzigartigem Informationswert für viele Gebiete des geistigen und gesellschaftlichen Lebens auch außerhalb des religiös-kirchlichen Raumes.Mit dem Briefwechsel von Philipp … „Briefwechsel mit Adam Rechenberg 1686-1704. Band 1: 1686–1689“ weiterlesen

Letters from the Frankfurt period 1666-1686. Volume 6: 1682-1683

The letters of Philipp Jakob Spener, the founder of Pietism, are sources of first-class importance for church and cultural history. They provide insight into the emergence and spread of the Pietistic movement and are also of unique information value for many areas of spiritual and social life outside the religious-ecclesiastical space.The 202 letters Speners in … „Letters from the Frankfurt period 1666-1686. Volume 6: 1682-1683“ weiterlesen

Briefe aus der Frankfurter Zeit 1666–1686. Band 6: 1682-1683

Die Briefe Philipp Jakob Speners, des Begründers des Pietismus, sind für die Kirchen- und Kulturgeschichte Quellen allerersten Ranges. Sie gewähren Einblick in Werden und Ausbreitung der pietistischen Bewegung und sind darüber hinaus von einzigartigem Informationswert für viele Gebiete des geistigen und gesellschaftlichen Lebens auch außerhalb des religiös-kirchlichen Raumes.Die 202 Briefe Speners im vorliegenden Band stammen … „Briefe aus der Frankfurter Zeit 1666–1686. Band 6: 1682-1683“ weiterlesen

Research in a archive via YouTube

Oliver Brennecke, archivist in the Niedersächsisches Staatsarchiv [Lower Saxony State Archive] in Hannover, has opened a video channel on YouTube, in which he wants to introduce the work in archives and offers assistance in the exciting work with original sources. The handling of archive information systems, research methods, source customer and the operation of the … „Research in a archive via YouTube“ weiterlesen

Forschen im Archiv via YouTube

Oliver Brennecke, Archivar im Niedersächsischen Landesarchiv in Hannover, hat bei YouTube einen Videokanal eröffnet, in dem er an die Arbeit in Archiven heranführen möchte und Hilfestellung bei der spannenden Arbeit mit Originalquellen anbietet. Es werden der Umgang mit Archivinformationssystemen, Recherchewege, Quellenkunde und die Arbeitsweise der Archive verständlich erklärt. Viele praktische Beispiele werden dabei in dem … „Forschen im Archiv via YouTube“ weiterlesen

V. Internationaler Kongress für Pietismusforschung

Gefühl und Norm. Pietismus und Gefühlskulturen im 18. Jahrhundert Der V. Internationaler Kongress für Pietismusforschung, veranstaltet vom Interdisziplinären Zentrum für Pietismusforschung in Zusammenarbeit mit den Franckeschen Stiftungen zu Halle und der Historischen Kommission zur Erforschung des Pietismus findet vom 26. bis 29. August 2018 in den Franckeschen Stiftungen zu Halle statt. Weitere Informationen und das Programm […]

V. Internationaler Kongress für Pietismusforschung

Gefühl und Norm. Pietismus und Gefühlskulturen im 18. Jahrhundert Der V. Internationaler Kongress für Pietismusforschung, veranstaltet vom Interdisziplinären Zentrum für Pietismusforschung in Zusammenarbeit mit den Franckeschen Stiftungen zu Halle und der Historischen Kommission zur Erforschung des Pietismus findet vom 26. bis 29. August 2018 in den Franckeschen Stiftungen zu Halle statt. Weitere Informationen und das Programm […]

Stellenausschreibung

1 Wiss. Mitarb. TV-L 13 50% in Halle (Saale) Bewerbung bis 18. März 2018. https://www.saw-leipzig.de/de/ausschreibungen/stellenausschreibungen/ Stellenausschreibung Die Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig sucht für das Vorhaben „Edition der Briefe Philipp Jakob Speners (1635–1705) vor allem aus der Berliner Zeit (1691–1705)“ zum 1. Mai 2018 einen wissenschaftlichen Mitarbeiter / eine wissenschaftliche Mitarbeiterin Die Einstellung erfolgt […]

Briefe aus der Frankfurter Zeit 1666–1686. Band 1 bis 3: 1666-1678 – jetzt online

Die Bände „Philipp Jakob Spener: Briefe aus der Frankfurter Zeit 1666–1686. Band 1: 1666-1674“, „Philipp Jakob Spener: Briefe aus der Frankfurter Zeit 1666–1686. Band 2: 1675-1676“ und „Philipp Jakob Spener: Briefe aus der Frankfurter Zeit 1666–1686. Band 3: 1677-1678“ sind ab sofort via http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:14-qucosa2-169259 (Band 1: 1666-1674) http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:14-qucosa2-169268 (Band 2: 1675-1676) http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:14-qucosa2-169270 (Band 3: 1677-1678) […]