Planet History

Author Archive for jplie

Liber: “OA Monographs in Europe’s Research Libraries” #openbooks #liber

“Over 80% of surveyed LIBER libraries say they distribute Open Access (OA) books via a repository and include them in discovery services or catalogues. A further 40% publish OA books, or plan to do so, and a quarter provides library funding to pay author fees related to OA book publishing.” Das steht als Teaser über einen Eintrag auf der LIBER-Homepage [LIBER = Association of European Research Libraries] zu “Best-Practices, Opportunities & Challenges” bezüglich des Geschäftsgangs der Implementierung von Open Access Books in den untersuchten […]

Über den Verlag “OpenBook Publishers” #openbooks

“We are the leading Open Access publisher in the Humanities and Social Sciences in the UK: a not-for-profit Social Enterprise run by scholars who are committed to making high-quality research freely available to readers around the world. We follow a Platinum Open Access model, meaning that all our books are available to read online and download for free with no Book Processing Charges (BPCs). We publish monographs and textbooks in all areas, offering the academic excellence of a traditional press combined with the speed, […]

Suche nach Podcasts

Wir hatten am 29.07. auf die neue Liste des Bibliotheksportals zu bibliothekarischen Podcasts hingewiesen. Man könnte ja die Frage nach Podcasts von der anderen Seite her aufziehen und fragen, ob es Suchmaschinen gibt, die nach dem Inhalt von Podcasts (sei es auf Metadatenebene oder im Inhalt) suchen. Mir fallen da drei Möglichkeiten ein: Fyyd, auf den wir schon einmal hingewiesen haben, Listen Notes und Spaactor. Meiner Erfahrung nach agieren diese Suchen meist mit Einwortsuche, ganz egal, was die erweiterte Suche verspricht. – Wir haben […]

Webinare und anderes beim EveryLibrary Institute

“The EveryLibrary Institute NFP’s purpose is to conduct research, writing, publishing, and related activities concerning public, academic, and school libraries in the United States.” heißt es auf der Homepage des Institutes, einer Lobbyinstitution für Bibliotheken in den USA, die auch in Großbritannien aktiv ist. Man findet dort Beispiele für Social Media-Einträge, eine Crowdfunding-Plattform für Bibliotheken und – nach Registrierung – frei zugängliche Webinare: Need to know how to build political support for your library? Check out these webinars on demand https://t.co/Y5eJtbxbTu — EveryLibrary (@EveryLibrary) […]

The Public

Filme mit sehr konkretem Bibliotheksbezug gibt es nicht jede Woche im Kino. Diese Woche aber schon. #ThePublic (deutscher Titel: Ein ganz gewöhnlicher Held) startet am Donnerstag.https://t.co/sgTrkRFRj6— LIBREAS (@LIBREAS) July 24, 2019

ORCID News

? Großartige Neuigkeiten ? Ab heute können Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ihre Publikationen & GND aus dem @DNB_Aktuelles Katalog „claimen“ und mit ihren ORCID iDs verlinken. Ein weiterer Meilenstein für das @dfg_public finanzierte #ORCID_DE Projekt https://t.co/Hrkk3c4cxh — ORCID Organization (@ORCID_Org) July … Weiterlesen