Planet History

Autor: L.I.S.A. WISSENSCHAFTSPORTAL GERDA HENKEL STIFTUNG

Station 35 mit Dörte Schmidt und ihrem Forschungsteam | „dass es in beiden Zeitrichtungen zugleich komponiert wurde“: Bernd Alois Zimmermanns /Tratto/. Komposition für elektronische Klänge in Form einer choreographischen Studie

Hörparcours Salon Sophie Charlotte 2021Bernd Alois Zimmermann (1918–1970) hat sich immer wieder mit elektronischer Musik beschäftigt, am avanciertesten wohl in seiner Komposition /Tratto/. Darin geht es um die klanglichen Geheimnisse von Sinus-Tönen, a…

Wasserwege des Wissens: Lokales Wissen vom Fluss und transnationale Verflechtungen in der Zentralkommission für die Rheinschifffahrt, ca. 1831–1880

Stadt, Land, Fluss. Das Rheinland und die Welt mit Nils BennemannWie gelangen internationale Organisationen eigentlich an das Wissen, das sie für ihre Arbeit benötigen? Im Gegensatz zu heutigen (teilweise irrigen) Vorstellungen stand dieses in der erst…

Nicolas Berg | „Kulturgeschichtsschreiber der gegenwärtigen Katastrophe“. Zeitgeschichte in den Tagebüchern von Victor Klemperer 1942-1945

Kölner Vorträge im Wintersemester 2021/22 | Kölner Perspektiven auf die Zeitgeschichte Im zweiten der Kölner Vorträge des Wintersemesters 2021/22 blickt der Kulturhistoriker Nicolas Berg auf ein besonderes zeithistorisches Zeugnis: Die Tagebücher des L…

Kirsten Bönker | „Mit den Sowjets über den Jungfernstieg“. <br /> Die Städtepartnerschaft Hamburg – Leningrad als Verflechtungsgeschichte des Kalten Krieges“

Kölner Vorträge im Wintersemester 2021/22 | Kölner Perspektiven auf die ZeitgeschichteIm Rahmen der Kölner Vorträge des Wintersemesters 2021/22 blickt die Historikerin PD Dr. Kirsten Bönker auf eine besondere Städtepartnerschaft: Hamburg und Leningrad….