Planet History

Author Archive for Redaktion

4. Berliner Archiv-Stammtisch am 12. Dezember 2019

Bevor sich das Jahr 2019 dem Ende neigt, findet der vierte Berliner Archiv-Stammtisch im Archiv des Schwulen Museums statt. Das Archiv des Schwulen Museums zählt zu den klassischen „Bewegungsarchiven“, die aus den politischen Gegen- und Subkulturen der Nach-1968-er-Bewegungen hervorgegangen sind. Das Archiv entstand parallel zum Aufbau des Schwulen Museums seit 1984/85. Auch durch die zeitliche … 4. Berliner Archiv-Stammtisch am 12. Dezember 2019 weiterlesen

Der Beitrag 4. Berliner Archiv-Stammtisch am 12. Dezember 2019 erschien zuerst auf Berliner Archive – Blog der Berliner Archivarinnen und Archivare.

Eine Geschichte der inszenierten Personenfotografie

Ein Porträt ist heute schnell gemacht: Das Smartphone oder die Digitalkamera ist immer mit dabei. Ein Klick und das Foto kann gedruckt, versendet und geteilt werden. Aber nicht immer war Fotografie so alltäglich und leicht zugänglich. Fotografien von Personen entstehen in allen erdenklichen Zusammenhängen und zu unterschiedlichen Zwecken. Das Porträt ist daher mehr als nur … Eine Geschichte der inszenierten Personenfotografie weiterlesen

Der Beitrag Eine Geschichte der inszenierten Personenfotografie erschien zuerst auf Berliner Archive – Blog der Berliner Archivarinnen und Archivare.

5. Konferenz “Offene Archive” am 4. und 5. November 2019 in Berlin

Am 4. und 5. November 2019 findet beim Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen die 5. Konferenz des Arbeitskreises Offene Archive im VdA statt.  Der Ort beim Archiv des BSTU ist bewusst gewählt. Die Öffnung des Archivs der Stasi war ein weltweit einmaliger Vorgang mit Vorbildwirkung für viele postdiktatorische Gesellschaften. Erstmals konnten die Menschen am 2. Januar … 5. Konferenz “Offene Archive” am 4. und 5. November 2019 in Berlin weiterlesen

Der Beitrag 5. Konferenz “Offene Archive” am 4. und 5. November 2019 in Berlin erschien zuerst auf Berliner Archive – Blog der Berliner Archivarinnen und Archivare.

Ab heute Anmeldung zum 3. Berliner Archivtag möglich

Am 20. November 2019 findet der 3. Berliner Landesarchivtag im Haus 2 der ehemaligen Stasi-Zentrale in Berlin-Lichtenberg statt. Das Rahmenthema der Konferenz lautet „Quellen gesellschaftlicher Umbrüche“. In diesem Herbst jährt sich zum 30. Mal die Friedliche Revolution von 1989. Ebenso wie die Novemberrevolution und der Beginn der Weimarer Republik 1918/19 und die Ereignisse von 1968 … Ab heute Anmeldung zum 3. Berliner Archivtag möglich weiterlesen

Der Beitrag Ab heute Anmeldung zum 3. Berliner Archivtag möglich erschien zuerst auf Berliner Archive – Blog der Berliner Archivarinnen und Archivare.

2. Berliner Archiv-Stammtisch am 13. Juni 2019

Nach dem gelungenen Auftakt im Archiv der DDR-Opposition lädt der Vorstand des Landesverbandes Berlin im VdA zum zweiten Berliner Archiv-Stammtisch in das Landesarchiv Berlin ein: 2. Berliner Archiv-Stammtisch Donnerstag, den 13. Juni 2019, um 16:30 Uhr Landesarchiv Berlin Eichborndamm 115 – 121, 13403 Berlin und anschließend ab ca. 18:00 Uhr Landhaus Schupke Alt-Wittenau 66/Ecke Eichborndamm, … 2. Berliner Archiv-Stammtisch am 13. Juni 2019 weiterlesen

Der Beitrag 2. Berliner Archiv-Stammtisch am 13. Juni 2019 erschien zuerst auf Berliner Archive – Blog der Berliner Archivarinnen und Archivare.

Tag des offenen Denkmals

Im VdA-Blog (www.vda-blog.de) hat Christina Wolf im Namen des Gesamtvorstandes des VdA kürzlich die Archive zur Beteiligung am Tag des offenen Denkmals aufgerufen (Link), denn Archive erhalten das kulturelle Erbe, verwahren Schriftgut zu Denkmälern und sind nicht zuletzt selbst teilweise in denkmalgeschützten Gebäuden untergebracht. Eine Brücke zum Thema „Denkmal“ ließe sich also auf viele Weisen … Tag des offenen Denkmals weiterlesen

Der Beitrag Tag des offenen Denkmals erschien zuerst auf Berliner Archive – Blog der Berliner Archivarinnen und Archivare.

Motto für den 10. TAG DER ARCHIVE 2020: Kommunikation

Die Mitglieder des VdA haben über das Motto für den 10. TAG DER ARCHIVE am 7. und 8. März 2020 abgestimmt. Knapp die Hälfte der abgegebenen Stimmen entfiel auf den Vorschlag: Kommunikation. Von der Depesche bis zum Tweet In den kommenden Wochen wird vom VdA ein Ideenpool mit thematischen und quellenkundlichen Vorschlägen für Aktionen und Veranstaltungen erarbeitet und … Motto für den 10. TAG DER ARCHIVE 2020: Kommunikation weiterlesen

Der Beitrag Motto für den 10. TAG DER ARCHIVE 2020: Kommunikation erschien zuerst auf Berliner Archive – Blog der Berliner Archivarinnen und Archivare.

Neue Ausgabe der Berliner Archivrundschau erschienen

Druckfrisch liegt die neue Ausgabe der Berliner Archivrundschau vor. Den Themenschwerpunkt bilden diesmal die Berliner Wirtschaftsarchive bzw. Firmenunterlagen in Berliner Archiven. Wirtschaftsarchive stehen ja gewöhnlich nicht im öffentlichen Fokus. Sie sind oft nicht ohne weiteres zugänglich, da sie in erster Linie für das jeweilige Unternehmen tätig sind, oder sie können als Teil der Unternehmenskommunikation nicht … Neue Ausgabe der Berliner Archivrundschau erschienen weiterlesen

Der Beitrag Neue Ausgabe der Berliner Archivrundschau erschienen erschien zuerst auf Berliner Archive – Blog der Berliner Archivarinnen und Archivare.

Das Archiv der Akademie der Künste öffnet seine Türen

Das Archiv der Akademie der Künste am Pariser Platz 4 öffnet am 5. Mai 2019 ab 11 Uhr seine Türen und ermöglicht einen ungewohnten Blick hinter die Kulissen eines Kunstarchivs. Von den Magazinräumen über den Lesesaal mit einzigartigem Blick auf das Brandenburger Tor bis zur Dachterrasse kann das Gebäude besichtigt werden. Archivare und Restauratoren lassen … Das Archiv der Akademie der Künste öffnet seine Türen weiterlesen

Der Beitrag Das Archiv der Akademie der Künste öffnet seine Türen erschien zuerst auf Berliner Archive – Blog der Berliner Archivarinnen und Archivare.

Selbstverständnis

Mimeo, ein mit einem Mimeografen vervielfältigtes Schriftstück, verweist als Namensgeber des Blogs auf die heute nicht mehr gebräuchliche mechanische Reproduktion von Manuskriptentwürfen. Als vorläufige und in Arbeit befindliche Manuskripte dienten sie einem Verständigungsprozess, den wir im Medium des Blogs aufgreifen wollen. Mimeo, ein mit einem Mimeografen vervielfältigtes Schriftstück, verweist als Namensgeber des Blogs auf die […]

Berliner Archivstammtisch ins Leben gerufen

Der Berliner Archivstammtisch ist da! Der Vorstand des Landesverbands Berlin im VdA hat das neue Format ins Leben gerufen, um den fachlichen Austausch und die Vernetzung der Archivarinnen und Archivare, aber auch derjenigen, die sich für Archive interessieren, weiter zu fördern. Zukünftig werden regelmäßig Treffen in verschiedenen Berliner Archiven mit anschließendem Besuch eines Cafés oder Restaurants … Berliner Archivstammtisch ins Leben gerufen weiterlesen

Der Beitrag Berliner Archivstammtisch ins Leben gerufen erschien zuerst auf Berliner Archive – Blog der Berliner Archivarinnen und Archivare.

Der Tag der Archive 2020

Der 10. TAG DER ARCHIVE findet zwar erst am 7. und 8. März 2020 statt, aber er wirft schon seinen Schatten voraus. Gegenwärtig stimmen die VdA-Mitglieder noch über das Motto ab. Zur Auswahl stehen folgende Vorschläge: 1. Kommunikation. Von der Depesche bis zum Tweet 2. Umbrüche 3. Archive und Musik. Die Abstimmung läuft noch bis … Der Tag der Archive 2020 weiterlesen

Der Beitrag Der Tag der Archive 2020 erschien zuerst auf Berliner Archive – Blog der Berliner Archivarinnen und Archivare.

Einladung zum 1. Berliner Archivstammtisch

Der Landesverband Berlin möchte weiter den fachlichen Austausch und die Vernetzung der Berliner Archivarinnen und Archivare fördern. Dazu sollen zukünftig regelmäßig Treffen in verschiedenen Archiven mit anschließendem Umtrunk  stattfindenden, bei denen man gemeinsam Ideen entwickeln und zwanglos miteinander ins Gespräch kommen kann. Wir beginnen mit dem 1. Berliner Archiv-Stammtisch am Mittwoch, den 3. April 2019, um 16:30 Uhr im … Einladung zum 1. Berliner Archivstammtisch weiterlesen

Der Beitrag Einladung zum 1. Berliner Archivstammtisch erschien zuerst auf Berliner Archive – Blog der Berliner Archivarinnen und Archivare.

Online-Portal zur deutschen Kolonialgeschichte gestartet

Vor wenigen Tagen ist ein Online-Archivführer zur deutschen Kolonialgeschichte gestartet. Das Projekt ist eine Kooperation zwischen dem Fachbereich Informationswissenschaften der Fachhochschule Potsdam und dem Auswärtigen Amt. Das Portal https://archivfuehrer-kolonialzeit.de soll historische Fakten und Überlieferungen aus der Kolonialzeit zusammenfassen und mit Informationen zu Orten, Akteuren und Ereignissen zu verknüpfen. Das Kernstück ist eine Datenbank mit Beschreibungen … Online-Portal zur deutschen Kolonialgeschichte gestartet weiterlesen

Der Beitrag Online-Portal zur deutschen Kolonialgeschichte gestartet erschien zuerst auf Berliner Archive – Blog der Berliner Archivarinnen und Archivare.

Wie Frauenarchive Bildungsgeschichte erfahrbar machen

Im Rahmen des Digitalen Deutschen Frauenarchivs (DDF) werden Bestände zur Geschichte der Berufsausbildung von Frauen digital präsentiert. Anhand von sprachlichen und fotografischen Bildern werden drei historische Schöneberger Fraueninstitutionen lebendig:  der Lette-Verein, das Alice Salomon Archiv und das Pestalozzi-Fröbel-Haus stellen sich gemeinsam vor. Alle drei Institutionen bilden auch heute noch junge Menschen in zukunftsweisenden Berufen aus und … Wie Frauenarchive Bildungsgeschichte erfahrbar machen weiterlesen

Der Beitrag Wie Frauenarchive Bildungsgeschichte erfahrbar machen erschien zuerst auf Berliner Archive – Blog der Berliner Archivarinnen und Archivare.

Workshop Grundlagen der Digitalisierung am 22. Februar 2019

Am 22. Februar 2019 veranstaltet das Forschungs- und Kompetenzzentrum Digitalisierung Berlin (digiS) wieder einen Workshop zu “Grundlagen der Digitalisierung”. Bei der Veranstaltung werden  vor allem die Funktionsweisen verschiedener technischer Verfahren und Medien (Scannen/Digitalfotografie/Filme/Audio) erläutert, um schneller und besser in der Lage zu sein, die Qualität der in einem Projekt beauftragten Digitalisierungsdienstleistungen zu bewerten. Der Workshop ist … Workshop Grundlagen der Digitalisierung am 22. Februar 2019 weiterlesen

Der Beitrag Workshop Grundlagen der Digitalisierung am 22. Februar 2019 erschien zuerst auf Berliner Archive – Blog der Berliner Archivarinnen und Archivare.

Post Neujahr!

Krawehl! Krawehl! Frei nach Loriot gilt für das sechsjährige Bestehen des Mittelalterblogs nicht nur, dass es „sitzt und spricht“ (wir denken, dass dieses auf einen Sechzehnjährigen gemünzte Diktum auch schon für Sechsjährige Gültigkeit hat). Ein Jahr …

digiS-Umfrage: Bestands- und Bedarfserhebung 2018

Die Servicestelle Digitalisierung digis führt derzeit gemeinsam mit der HTW eine Umfrage durch, um einen Überblick zum aktuellen Stand genutzter Erschließungslösungen, vorhandener Online-Präsentationen digital(isiert)er Objekte und entsprechender Bedarfe in Berliner Kulturerbeeinrichtungen zu bekommen und so in Zukunft besser fördern zu können. Sie bittet daher die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Berliner Museen und Archive um ihre Unterstützung, … digiS-Umfrage: Bestands- und Bedarfserhebung 2018 weiterlesen

Der Beitrag digiS-Umfrage: Bestands- und Bedarfserhebung 2018 erschien zuerst auf Berliner Archive – Blog der Berliner Archivarinnen und Archivare.

Berliner Archivrundschau 2018 Heft 2 erschienen

Gerade erschienen und noch ganz druckfrisch: Die aktuelle Ausgabe der “Berliner Archivrundschau”, das zweite Heft dieses Jahres, ist da. Hauptthema sind Geschichten und Dokumente aus Berliner Archiven zum Jahr 1968. Des weiteren gibt es u. a.  eine Vorschau auf den 2. Berliner Landesarchivtag, ein Gespräch mit Wiebke Winkler, der Leiterin des Grünen Gedächtnisses, und Nachrichten … Berliner Archivrundschau 2018 Heft 2 erschienen weiterlesen

Der Beitrag Berliner Archivrundschau 2018 Heft 2 erschienen erschien zuerst auf Berliner Archive – Blog der Berliner Archivarinnen und Archivare.

Neuerscheinung: Erfahrungen mit Oral History

Interviews mit Zeitzeuginnen und Zeitzeugen sind in Archiven politischer Parteien und sozialer Bewegungen nicht ungewöhnlich. Als archivische Quellengattung werden sie allerdings kaum genutzt. Nicht selten führen Historikerinnen und Historiker, die Ökologiearchive nutzen, im Rahmen ihrer Forschungen ebenfalls Interviews. Vor diesem Hintergrund hatte das Archiv Grünes Gedächtnis zusammen mit dem IEAN zu einem interdisziplinären Oral History … Neuerscheinung: Erfahrungen mit Oral History weiterlesen

Der Beitrag Neuerscheinung: Erfahrungen mit Oral History erschien zuerst auf Berliner Archive – Blog der Berliner Archivarinnen und Archivare.