Planet History

Author Archive for Sebastian Tripp

Stille Bloggeburt in Nordhessen

Bisher recht unbeachtet bloggt die „Arbeitsgemeinschaft Archive in Nordhessen“ unter https://anh.hypotheses.org/. Die ersten Beiträge sind bereits ein Jahr alt.  An der Arbeitsgemeinschaft beteiligen sich 15 Archive aus dem nordhessischen Raum (von Bad Arolsen bis Witzenhausen). Bisher finden sich im Blog Beiträge der Gedenkstätte Breitenau, des Landeskirchlichen Archivs der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, des Archivs der deutschen Jugendbewegung, des Stadtarchivs Kassel,  des Archive der deutschen Frauenbewegung und der Arolsen Archives. Anstoss für die Gründung des Blogs war eine Infoveranstaltung mit einem Vertreter des VdA-Arbeitskreises Offene … Stille Bloggeburt in Nordhessen weiterlesen

Das Hessische Landesarchiv schafft den Nutzungsantrag ab

Seit dem 21. Januar 2020 gilt im Hessischen Landesarchiv eine neue Nutzungsordnung. Für den Großteil der Nutzungen ist fortan kein Nutzungsantrag mehr nötig. Neben der auch bisher schon geforderten Registrierung in Arcinsys wird bei einer Nutzung im Lesesaal nur noch Name und Adresse erfasst, um nachvollziehen zu können, wer das Original in Händen gehalten hat. Weiterführende Angaben sind nur bei Archivalien nötig, die Einschränkungen unterliegen, wenn also ein Schutzfristverkürzungsantrag zu stellen ist. Die bisher übliche zusätzliche Verpflichtung zum Fotografieren im Lesesaal ist in die … Das Hessische Landesarchiv schafft den Nutzungsantrag ab weiterlesen

22. Jahrestagung des AK AUdS mit kleinem #Archivcamp

Am 7. und 8. März findet im Tagungs- und Technologiezentrum Marburg die 22. Jahrestagung des Arbeitskreises Archivierung von Unterlagen aus digitalen Systemen (AK AUdS) statt. Neben Vorträgen zu Theorie und Grundlagen sowie strukturellen Rahmenbedingungen der digitalen Langzeitarchivierung, zu Praxisberichten aus dem Bereich des Ingest und Überlegungen zum Access gibt es am Nachmittag des ersten Tagungstages erstmals ein AUdS-Camp. Inspiriert von Veranstaltungsformaten wie dem Archivcamp steht der Abschluss des ersten Tages für Diskussionen in kleineren Gruppen zur Verfügung. Hierfür sind keine längeren Vorträge vorzubereiten. Vielmehr … 22. Jahrestagung des AK AUdS mit kleinem #Archivcamp weiterlesen