Planet History

Author Archive for SSG Skandinavien

Webressourcen aus Nordeuropa – Fundstücke Mai 2015

Thema: Besatzungszeit in Skandinavien Dänemark Das Stadtarchiv Esbjerg stellt folgende Quellen zum Jahrestag der Beendigung der Besatzungszeit vor: Im Zeitungsarchiv sind 4 lokale Zeitungen für den Zeitraum 1.4.-30.6.1945 kostenlos (nach Registrierung) einsehbar. In der archiveigenen Bilddatenbank EBA Mediearkiv sind viele Aufnahmen zur Besatzungszeit hinterlegt. Digitalisiert sind auch die Stadtratsprotokolle 1943 -45, sowie die Erinnerungen von Siguard Rasmussen, der einen Transport von Gefangenen aus einem KZ mit den “weißen Bussen” beschreibt. Bei YouTube lanciert das Museum Sønderjylland den Film Befrielsen maj 1945 i Sønderborg, der […]

Webressourcen aus Nordeuropa – Fundstücke April 2015

Thema: 75 Jahre – Beginn der Besatzungszeit in Dänemark und Norwegen (9. April 1940) Dänemark Das dänische Reichsarchiv hat neben einer Webausstellung weitere Fotos zum Thema (u.a. aus Kopenhagen, Aarhus, Odense, Haderslev und Sønderborg) in der Sammlung Besættelsen i Danmark auf Flickr ins Netz gestellt. Die Internetseite der dänischen Museen führt Informationen zum Thema zusammen: Dort wird beispielsweise auf die Datenbanken Frøslevlejrens fangekartotek, Frihedsmuseets modstandsdatabase und Frihedsmuseets database over søfolk og soldater i allieret tjeneste 1939-45 verwiesen. In der Bilddatenbank des Nationalmuseums sind über […]

Webressourcen aus Nordeuropa – Fundstücke Februar/März 2015

Dänemark In der Datenbank arkiv.dk ist die Recherche in den Beständen von ca. 550 dänischen Regional- und Stadtarchiven möglich. Ein Teil des enthaltenen Materials, darunter mehrere tausend Bilder, ist bereits digital zugänglich. Zur Geschichte der “Kulturregion Storstrøm” im 2. Weltkrieg haben die Regional- und Stadtarchive aus Næstved, Lolland, Faxe und Guldborgssund die Quellensammlung lokalekilder mit Dokumenten, Filmen und Bildern veröffentlicht. Das Reichsarchiv hat 2015 bereits 1,3 Millionen Digitalisate in seine Datenbanken eingespielt, darunter Kirchenbücher, Volkszählungslisten, Teile des Archivs der Orlogswerft und des Geheimekonseillet sowie […]

Webressourcen aus Nordeuropa – Fundstücke Dezember 2014/ Januar 2015

Skandinavien und die europäische Kulturerbeplattform “Europeana” Das schwedische Zentralamt für Denkmalpflege Riksantikvarieämbetet präsentiert  mit 800.000 Digitalisaten die größte freie Sammlung auf Europeana. Der norwegische Kulturrat hat in der Rubrik “Sounds” mehr als 300 Klangbeispiele eingestellt. Der sich seit Frühjahr 2014 in der Testphase befindliche Browser für digitalisierte historische Zeitungen (siehe folgenden Post dazu) wird ständig erweitert und hat jetzt eine vereinfachte Suchfunktion erhalten. Es sind u.a. bereits Zeitungen aus Finnland und Island recherchierbar. Schweden Das Projekt “Kulturerbe Norrbotten”, bestehend aus Archiven, Bibliotheken und Museen, […]

Webressourcen aus Nordeuropa – Fundstücke September/Oktober 2014

Die hier vorgestellten Fundstücke aus den Monaten September und Oktober verweisen insbesondere auf Projekte aus Dänemark und Schweden. Unter den Links befinden sich einige neue Datenbanken, die in der nächsten Zeit wieder in das Datenbankinformationssystem (DBIS) eingearbeitet werden. Dänemark Das Archiv für Stadtgeschichte in Esbjerg hat im EBA-mediearkiv eine Fotostrecke zur 1995 am Strand beim Fischerei- und Schifffahrtmuseum in Esbjerg aufgestellten Skulpturgruppe Mennesket ved havet veröffentlicht. Das ebenfalls vom Archiv digitalisierte Sammelalbum zum Thema Technik und Umwelt dokumentiert die Entwicklung Esbjergs zwischen 1951 und 1952. In […]

Webressourcen aus Nordeuropa – Blogübersicht

Im Zuge der zuletzt angekündigten Umwandlung des SSG-Systems in ein System von Fachinformationsdiensten (FIDs) bahnen sich auch innerhalb der vifanord einige Änderungen an. Intern ist dabei auch die Erfassung von Internetquellen betroffen, die zukünftig weitgehend in gewöhnlichen Bibliothekskatalogen, nicht aber mehr in einer eigenen Datenbank für Internetressourcen katalogisiert werden. Die Überführung fast aller Typen von Internetquellen (Volltexte, Datenbanken etc.) in die gängigen Katalogdatenbanken ist in großen Teilen unproblematisch und für Skandinavien fast abgeschlossen. Problematisch wurde die Überführung lediglich bei Quellentypen, in deren Natur die […]

In eigener Sache: Informationen zur Umwandlung der Sondersammelgebiete in „Fachinformationsdienste für die Wissenschaft (FIDs)”

Die überregionale wissenschaftliche Literaturversorgung in Deutschland befindet sich momentan in einem tiefgreifenden Umbruch. Das seit den Anfängen der Bundesrepublik bestehende Sondersammelgebiets-System (SSGs), mit dem die Deutsche Forschungsgemeinschaft einzelne Bibliotheken bei der möglichst vollständigen Sammlung von Literatur zu bestimmten Wissenschaftsbereichen und Regionen unterstützt hat, wird in ein System von „Fachinformationsdiensten“(FIDs) umgebaut. Generell unterscheidet sich das neue Förderprogramm der FIDs vor allem in folgenden Kernpunkten vom Vorgängersystem: Der inhaltliche und regionale Zuschnitt des Fachinformationsdienstes ist nicht vorgegeben, sondern soll sich aus den Bedürfnissen der Wissenschaftler ergeben. […]

Webressourcen aus Nordeuropa – Fundstücke August 2014

Auch im August stehen neben einigen Neuigkeiten zu 1814 neue Digitalisierungsprojekte und Portale mit digitalisiertem Inhalt im Zentrum der Fundstücke. Dänemark Neuigkeiten aus den Staatlichen Archiven (DK)ugänglich. Die Staatlichen Archive haben ca. 1, 3 Millionen Grundbuch-Dokumente online zugänglich gemacht: Neben nordjütischen Hypotheken- und Auflassungsurkundenprotokollen (1870-1927) stehen Real- und Namensregister von Grundbucheintragungen aus Seeland, Bornholm, Lolland-Falster und Møn im Archivalieninformationssystem Daisy zur Verfügung. In den nächsten beiden Jahren sollen weitere Dokumente eingescannt werden. In Daisy sind auch die gesamten digitalisierten “Markbøgerne” zum Kataster Christian V. […]

Webressourcen aus Nordeuropa – Fundstücke Juli 2014

Die nordischen Länder und der 1. Weltkrieg Forscher von drei dänischen Universitäten und des Nationalmuseums haben den Kampf Dänemarks um die Neutralität des Landes während des 1. Weltkriegs aufgearbeitet und präsentieren ihre Ergebnisse in der Ausstellung “På kanten af krig – Neutralitet mellem krig og velfærd”, die ab 6. August 2014 in dem neu geschaffenen kommunalen kulturhistorischen Museum Mosede Fort Danmark 1914-18 in Greve gezeigt wird. Das Museum Sønderjylland hingegen dokumentiert die Auswirkungen des 1. Weltkriegs auf die, damals noch zum Deutschen Reich gehörende […]

Webressourcen aus Nordeuropa – Fundstücke Juni 2014

Die Fundstücke aus dem Juni bieten in der Hauptsache einen Querschnitt aus lokalgeschichtlichen Datenbanken und verschieden groß angelegten Digitalisierungsprojekten der Nationalbibliotheken. Dänemark Das Stadtarchiv Køge hat die sogenannten Børge Greens mapper digitalisiert und die durchsuchbaren Dokumente ins Netz gestellt. Der Køger Bürger Børge Green hatte aus diversen Materialien des Rigsarkivets (Handschriften, Dokumente, Pergamente, Protokolle) Quellen aus dem 17. Jahrhundert, die seine Heimatstadt betreffen (z.B. über einen Hexenprozess), zusammengetragen. Ausblick: Im März 2017 plant Statens Arkiver im Rahmen des 100-jährigen Jubiläums des Verkaufs der Westindischen […]

Webressourcen aus Nordeuropa – Fundstücke Mai 2014

Die Maifundstücke setzen sich aus drei Bereichen zusammen, nämlich skandinavischen Projekten, die das Portal “Europeana” füttern, einigen neuen Meldungen zu 1814  sowie einigen Einzelmeldungen zu verschiedenen Themenbereichen. Skandinavien und das Portal “Europeana” Ein Ziel des Europeana Newspapers Projekts besteht darin, den Zugang zu his­to­ri­schen Zeitungen zu erleich­tern und Millionen Seiten im Volltext durch­such­bar zu machen. Im derzeit zweiten Projektjahr wurde die Betaversion des Zeitungsbrowsers online gestellt, mit dem bereits Metadaten von mehreren isländischen Zeitungen sowie Volltextausgaben aus dem finnischen Bereich recherchiert werden können. Als […]

Webressourcen aus Nordeuropa – Fundstücke April 2014

Unsere Fundstücke aus dem April beinhalten für Dänemark Neues zum Thema “1864″, während aus Norwegen und Schweden inhaltlich breit gestreut neue Webressourcen vorgestellt werden. Dänemark Die Königliche Bibliothek hat 2400 Kriegsbilder (Fotografien, historische Gemälde, Postkarten, Zeichnungen und Holzschnitte) aus eigenen Sammlungen und denen des Riksarkivets und des Schlosses Christiansborg digitalisiert und auf seiner Homepage veröffentlicht. Weitere Bildersammlungen des Archivs zum Thema finden sich auf Flickr: 1864 – Soldaterbilleder, 1864 – Krigen i billeder, Krigen 1864 – To hundrede træsnit, Skanserne efter stormen på Dybbøl […]

Webressourcen aus Nordeuropa – Fundstücke März 2014

In den März – Fundstücken stellen wir Ihnen neben einer Übersicht von skandinavischen Aktivitäten im Flickr-Bereich vor allem neue dänische, schwedische und finnische Datenbanken bzw. Datenbankprojekte vor, die von Archiven initiiert wurden.  Flickr Bereits seit 5 Jahren veröffentlicht das schwedische Zentralamt für Denkmalpflege digitalisierte Bilder aus seiner umfangreichen Fotosammlung nicht nur in der eigenen Datenbank Kulturmiljöbild, sondern hinterlegt diese auch teilweise bei Flickr Commons, wie beispielsweise Werke des schwedischen Fotografen Mårten Sjöbeck (1886-1976). Auch das Archiv der norwegischen Provinz Sogn og Fjordane nutzt Flickr […]

Webressourcen aus Nordeuropa – Fundstücke Februar 2014

In den Fundstücken für Februar finden sich Datenbanken, Apps, Digitalisierungsprojekte usw. aus verschiedenen Bereichen der norwegischen und dänischen Netzwelt. Norwegen Das Reicharchiv in Oslo hat zum Verfassungsjubiläum einen “Kulturapp” zum Thema “Kirchenwahlen 1814” lanciert. Bevor die Nationalversammlung zusammentreten konnte, wählten die norwegischen Gemeinden auf lokaler Ebene zwei Wahlmänner, aus deren Kreis für jedes Amt ein Repräsentant bestimmt wurde, der dann an der verfassungsgebenden Versammlung in Eidsvoll teilnahm. Im Rahmen des Gedenkens an den 1. Weltkrieg hat die Nationalbibliothek folgende Filme digitalisiert und teilweise restauriert: Eidsvoll […]

Jubiläen in Skandinavien: Samische Perspektive

Obwohl wir in den letzten Monaten bereits zahlreiche Beiträge, Datenbanken und Projekte, welche die beschriebenen Jubiläen aufgreifen, gesammelt haben, finden wir augenblicklich immer wieder neue Webressourcen, die das Thema aus anderen Perspektiven beleuchten. Die Seite bei NRK, die den samischen Blickwinkel auf die Jubiläumsfeiern in Norwegen zusammenfasst, möchten wir an dieser Stelle wegen seiner Brisanz in der derzeitigen norwegischen Diskussion sofort vorstellen. Alle anderen “Nachzügler”, die uns noch begegnen, werden wir dann in die jeweiligen monatlichen Fundstücke des laufenden Jahres integrieren, ohne sie gesondert […]

Webressourcen aus Nordeuropa – Fundstücke Januar 2014 (Aktualisiert)

Im letzten Blogbeitrag zum Kieler Frieden und der Entstehung des “neuen Nordens” werden bereits viele der Jubiläen angesprochen, die in diesem Jahr in den nordischen Ländern in unterschiedlicher Gewichtung begangen werden. Insbesondere drei Jubiläen, nämlich das im vergangenen Jahr gefeierte “Stemmerettsjubileet” in Norwegen, das Jubiläum des norwegischen Grundgesetzes (“Grunnloven”) 1814 und der Deutsch-Dänische Krieg 1864 haben auch im Netz an zahlreichen Stellen ihre Spuren hinterlassen, die wir zu Beginn des Jubiläumsjahres gebündelt präsentieren wollen. 1913 – Stemmerettsjubileet Bereits im vergangenen Jahr fand das 100-jährige […]

Webressourcen aus Nordeuropa – Fundstücke: Sammelsurium aus 2013

Für Dezember stellen wir in den Fundstücken neue Datenbanken aus verschieden Bereichen vor, die wir im Laufe des Jahres 2013 aus der skandinavischen Netzwelt zusammengesammelt haben. Dänemark Dänemarks Marktführer im Bereich Familienforschung “My Harritage” stellt in seiner bedingt kostenpflichtigen Datenbank Find dine danske rødder Sterbe-und Heiratsdaten von ca. 14 Millionen Dänen, die bis ins Jahr 1618 zurückreichen, ins Netz. Eine Gruppe von dänischen Regionalhistorikern hat eine Quellensammlung zur Geschichte der fünischen “Boye bande” (1853) auf der Seite Mordet på Niels Hansen zusammengestellt. Die Webseite des Stadtarchivs […]

Webressourcen aus Nordeuropa – Fundstücke November 2013

In unserer Sammlung von Fundstücken aus der digitalen Welt Nordeuropas für November steht das Thema Crowdsourcing durch öffentliche Institutionen wie Bibliotheken, Museen und Archive im Mittelpunkt. Diese Form der Quellensammlung ist in Deutschland nicht unumstritten, wie sich beispielsweise an Achim Landwehrs Blog nachvollziehen lässt. In  Skandinavien wenden viele oft auch öffentlich geförderte Projekte diese Form der Quellensammlung an und stellen die Ergebnisse in Datenbanken bereit. In Schweden initiierte das schwedische Zentralamt für Denkmalpflege mit dem bereits im Nordic History Blog vorgestellten Portal Platsr per […]

Webressourcen aus Nordeuropa – Fundstücke Oktober 2013

Unter der Rubrik „Webressourcen aus Nordeuropa – Fundstücke“ wird das Sondersammelgebiet Skandinavien an der UB Kiel (SSG) zukünftig regelmäßig eine Sammlung aktueller Informationen zu neuen Datenbanken, Entwicklungen in der digitalen Geschichtswissenschaft an Bibliotheken, Museen oder auch Forschungsinstitutionen, Digitalisierungsprojekte und vieles mehr veröffentlichen. Dieses Angebot wird ergänzt durch den aktuellen Kongress-und Terminkalender für Nordeuropa, der in der “Virtuellen Fachbibliothek Nordeuropa und Ostseeraum” vorgehalten wird. Unser erster Beitrag beschäftigt sich mit den Veröffentlichungsstrategien skandinavischer Museen und Archive für Bilder im Netz, in diesem Fall vor allem […]