Planet History

Author Archive for Thorsten Unger

Informations­plattform „forschungsdaten.info“

Die Universität Konstanz hat eine empfehlenswerte Informationsplattform ins Netz gestellt, die sich dem Thema „Forschungsdatenmanagement“ allgemeinverständlich annimmt. Die Plattform ist aus dem Projekt bwFDM-Info der Universitäten Heidelberg, Hohenheim, Konstanz, Tübingen und des KIT entstanden und wurde durch das MWK Baden-Württemberg gefördert. Warum ist das Thema von Relevanz? Einhergehend mit der Digitalisierung bzw. der Arbeit mit … Informations­plattform „forschungsdaten.info“ weiterlesen

Der Historische Verein Osnabrück bloggt

Das Blog des Vereins für Geschichte und Landeskunde von Osnabrück (Historischer Verein) befasst sich mit der Geschichte Osnabrücks und der benachbarten Regionen. Es bietet ein Forum für die Kultur- und Wissenschaftseinrichtungen aus Stadt und Region, für Forschungen von Nachwuchswissenschaftlern und für interessierte Bürger, z.B. in Form von Zeitzeugenberichten. Gebloggt wird unter anderem auch von Archivaren aus dem Niedersächsischen Landesarchiv – Standort Osnabrück, in dem auch die Archive der Stadt, des Kreises und der kreisangehörigen Gemeinden und der Universität sowie der Hochschule angesiedelt sind. Hier … Der Historische Verein Osnabrück bloggt weiterlesen

NLA Magazin – Nachrichten aus dem Niedersächsischen Landesarchiv

Vor kurzem erschienen: Die erste Ausgabe des NLA-Magazins. Das NLA-Magazin berichtet jährlich über die neuesten Entwicklungen im Niedersächsischen Landesarchiv u.a. aus den Bereichen Überlieferungsbildung, Bestandserhaltung, Erschließung, Historische Vermittlung, Ausbildung, Personalia. Die gedruckte Publikation liegt u.a. in den Standorten des Niedersächsischen Landesarchivs aus und kann auch als PDF auf den Seiten des NLA heruntergeladen werden.

Was ein Wandteppich im Institut für Evangelische Theologie mit der Vorgeschichte der Universität zu tun hat

(Ein Gastbeitrag von Thomas Vogtherr) Im Institut für Evangelische Theologie befindet sich seit Jahrzehnten ein großformatiger Wandteppich, auf dessen Rückseite ein Schild mit folgendem Text zu lesen ist: „DER BERGPREDIGER – Entworfen von Erich Klahn. GESCHENK DES LANDESBISCHOFS HANS [sic!] … Weiterlesen

Aus der Hochschulchronik der Adolf-Reichwein-Hochschule 1951

(Zusammengestellt von Anna Hopster und Timon Wiechert) Anfang Januar nahmen Professor Bohnenkamp und Professor Kittel an der ersten gemeinsamen Besprechung aller pädagogischen Hochschulen und Akademien Westdeutschlands teil 08.01. – 12.01.1951 Aufnahmeprüfungen für das Sommersemester 08.01. – 03.02.1951 Stadtschulpraktikum des zweiten … Weiterlesen

re.photos – Webportal zur Rephotographie

Im Rahmen einer Bachelorarbeit wurde kürzlich an der Universität Osnabrück (Institut für Informatik unter Betreuung von Prof. Dr. Oliver Vornberger) das Portal re.photos entwickelt, das die digitale Gegenüberstellung bzw. genauer gesagt die Übereinanderlegung von alten und neuen Fotos ermöglicht. Voraussetzung: Beide Fotos müssen aus ähnlicher Perspektive aufgenommen worden sein. Derzeit wird im Rahmen eines weiteren Projektes an einer App gearbeitet, mit deren Hilfe man die möglichst genaue Aufnahmeposition des alten Fotos ermitteln kann. Damit sind mehrere Anwendungsbereiche für Archivare und Historiker denkbar (Online-Präsentation von … re.photos – Webportal zur Rephotographie weiterlesen

Blog zur Geschichte der “Adolf-Reichwein-Hochschule” (PH Celle/Osnabrück) gestartet

Anlässlich eines 60-jährigen Absolvententreffens hat das Universitätsarchiv Osnabrück ein Blog zur Geschichte der “Adolf-Reichwein-Hochschule” (PH und Vorgängereinrichtung der Uni von 1946-1953 in Celle, ab 1953 bis Anfang der 1970er Jahre in Osnabrück) eingerichtet. Als Autoren konnten zwei Ehemalige gewonnen werden, … Continue reading