Planet History

Ordensgeschichte

Erschließung der historisch gewachsenen Franziskanerbibliothek Altstadt: DFG-Projekt abgeschlossen

Pressemitteilung: Würzburg (ABBW) In Archiv und Bibliothek des Bistums Würzburg wurden am 17. November 2017 zum offiziellen Abschluss des DFG-Projekts „Erschließung der historisch gewachsenen Franziskanerbibliothek Altstadt“ im Beisein von Beteiligten und Partnern die Projektergebnisse und die daraus resultierenden Möglichkeiten für die künftige…

Neuerscheinung: Georg Schrott: „Ihr Schutzpatrone des Stiftlandes…“ Die fünf Waldsassener Seligen und ihre ungewöhnliche Geschichte

Fünf Mönche, die im 12. bis 14. Jahrhundert in Waldsassen lebten, wurden seit der Barockzeit als Selige verehrt: der legendäre Gründer Gerwig von Volmarstein, der erste Prior Wigand, die beiden Äbte Hermann und Johannes III. sowie Landgraf Friedrich von Leuchtenberg, zuerst Mönch…

#HistMonastDH | Tagungsbericht von Irene Rabl bei H-Soz-Kult

Vom 12. bis zum 17. September fand in Częstochowa (Polen) die internationale Tagung „Monasteries in the Digital Humanities“ statt.
Irene Rabl hat einen Bericht verfasst, der nun bei H-Soz-Kult erschienen ist:

Irene Rabl, Tagungsbericht: Monasteries in the Digital Humanities, 12.09.2017 – 15.09.2017 Częstochowa, in: H-Soz-Kult, 27.10.2017, www.hsozkult.de/conferencereport/id/tagungsberichte-7374.

#HistMonastDH | Monasteries in the Digital Humanities (Częstochowa, 12.-17. Sept. 2017): Tweets

Vom 12. bis zum 17. September fand in Częstochowa (Polen) die internationale Tagung „Monasteries in the Digital Humanities“ statt. Getwittert wurde – insgesamt mehr als 700 Mal – unter #HistMonastDH. Das Tweetarchiv (ab Anfang September 2017): https://hawksey.info/tagsexplorer/arc.html?key=1M36a9fKk4zE3_yfjNYDJ91ofD2R2yWMi3HFCyCblskI&gid=400689247 oder: Visualisierung: https://hawksey.info/tagsexplorer/?key=1M36a9fKk4zE3_yfjNYDJ91ofD2R2yWMi3HFCyCblskI&gid=400689247

Ordensgeschichte im Oktober

Der Beginn des neuen Arbeitsjahres ist immer auch eine reiche Tagungszeit. Auch heuer haben die österreichischen Klöster und Orden wieder interessante Fachtagungen zu Geschichte, Kultur- und Kunstgeschichte – und darüber hinaus – anzubieten. Über die Sakralisierung der Landschaft – Inbesitznahme, Gestaltung und…

Tagung: Bibliotheksreisen. Eine besondere Form des Reisens von der Antike bis in die Gegenwart

Ort: Eutiner Landesbibliothek, Schlossplatz 4, 23701 Eutin Veranstalter: Forschungsstelle für Historische Reisekultur an der Eutiner Landesbibliothek Datum: 28. bis 30. September 2017 http://www.lb-eutin.de Bibliotheksreisen sind als kulturelle Praxis seit der Gründung der ersten Bibliotheken mit der Geschichte dieser Institutionen untrennbar verknüpft. Die…

CFP: Die Handschriften der Hofschule Kaiser Karls des Grossen (Trier, 10.-13. Oktober 2018)

CFP: Die Handschriften der Hofschule Kaiser Karls des Großen – individuelle Gestalt und europäisches Kulturerbe/The manuscripts of Charlemagne’s Court School – Individual creation and European cultural heritage – Trier 10/18 Organisation: Prof. Dr. Michael Embach (Stadtibliothek Trier); Prof. Dr. Claudine Moulin (Universität…

Fragmentarium: Digital Research Laboratory for Medieval Manuscript Fragments

Fragmentarium: Digital Research Laboratory for Medieval Manuscript Fragments: http://www.fragmentarium.unifr.ch/ Fragmentarium is an international digital research lab for medieval manuscript fragments that enables libraries, collectors, researchers and students to publish medieval manuscript fragments, allowing them to catalogue, describe, transcribe, assemble and re-use them…

Monks in Motion: A prosopographical study of the English and Welsh Benedictines in exile, 1553-1800

Database: https://www.dur.ac.uk/mim/database/   Since 2015, the ‘Monks in Motion’ project team has been investigating the activities and membership of the English and Welsh Benedictines, 1553–1800, exploring their changing political role in transnational familial and intellectual networks. Monks in Motion: A prosopographical study…

#HistMonastDH | Conference: Monasteries in the Digital Humanities (September 12-15, 2017, Częstochowa)

via Marek Derwich, Wrocław:   12–15 September 2017 Pauline Monastery of Jasna Góra (Częstochowa)   Conference organizer: Wrocławskie Towarzystwo Miłośników Historii, oddział Polskiego Towarzystwa Historycznego (Wroclaw Historical Lovers Association, a branch of the Polish Historical Society)   Organizing committee Marek Derwich, chairman…

Dokumente, die die Welt bewegen: Serie des Österreichischen Staatsarchivs ab 19. 8. bei Arte zu sehen

Ab 19. August ist bei Arte die zwölfteilige Serie „Dokumente, die die Welt bewegen. Aus dem Inneren des Österreichischen Staatsarchivs“ zu sehen: https://www.arte.tv/de/search/?q=dokumente%20die%20die%20welt%20bewegen&page=1 (mit weiteren Informationen und Ausschnitten) via Ab 19.08.2017 gehen Dokumente, die die Welt bewegen bei @ARTEde auf Sendung. Sendetermine…

DIE SAKRALISIERUNG DER LANDSCHAFT. INBESITZNAHME, GESTALTUNG UND VERWENDUNG IM ZEICHEN DER GEGENREFORMATION IN MITTELEUROPA

INTERNATIONALE TAGUNG STIFT SEITENSTETTEN/NÖ 11. – 13. OKTOBER 2017 Das detaillierte Tagungsprogramm finden Sie hier: Die Sakralisierung_Tagungsfolder TEILNAHME: kostenlos ANMELDUNG: online unter http://www.dasp.at/tagung-seitenstetten VERANSTALTER: Diözesanarchiv St. Pölten Verein Basilika Sonntagberg Don Juan Archiv Wien Kontakt Diözesanarchiv St. Pölten Klostergasse 10 | 3100…

Workshop: Der Anteil der Universität an Reformen, Reformideen und Kommunikation derselben in der spätmittelalterlichen Kirche bis zur Reformation, Forschungsgespräch zum FWF-Projekt: Wissen – Können – Wissenschaft (1. – 2. Juni 2017)

Forschungsgespräch zum FWF-Projekt: Wissen – Können – Wissenschaft (P 24784-G15; Projekt-Abschluss: 1.11.2017) Zeit: 1. – 2. Juni 2017 Ort: Universität Wien, Erika Weinzierl-Saal Anmeldung bitte bis 26. Mai 2017 an meta.niederkorn@univie.ac.at Programm als PDF Programm 1. Juni 2017 Beginn: 9:30 Uhr Begrüßung,…

Die Lilienfelder Handschriften online

Am 21. April 2017 fand im niederösterreichischen Stift Lilienfeld die Präsentation „Die Lilienfelder Handschriften online“ statt. In Kooperation mit dem Diözesanarchiv St. Pölten wurden 2016 alle mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Lilienfelder Handschriften digitalisiert und sind nun online abrufbar über www.manuscriptorium.com. Die Digitalisate sind…