Planet History

Stadtarchiv Aschaffenburg

Wo floss die Tinte des Grundgesetzes? – Ein Erinnerungsort zur Entstehung des Grundgesetzes. Festvortrag: 70 Jahre Grundgesetz (22.11.2019, 15.30 Uhr)

Wo floss die Tinte des Grundgesetzes? – Ein Erinnerungsort zur Entstehung des Grundgesetzes Referent: Dr. Dietmar Preißler, Sammlungsdirektor, Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland 22.11.2019 (15.30 Uhr), Martinushaus, Aschaffenburg Benötigt die Erinnerungskultur der Bundesrepublik Orte, an denen die Entstehungsgeschichte der bundesdeutschen Demokratie festzumachen ist? Diese zentrale Leitfrage ist eingebettet in Überlegungen zum Verfassungspatriotismus und […]

Der Beitrag Wo floss die Tinte des Grundgesetzes? – Ein Erinnerungsort zur Entstehung des Grundgesetzes. Festvortrag: 70 Jahre Grundgesetz (22.11.2019, 15.30 Uhr) erschien zuerst auf Stadt- & Stiftsarchiv.

Ank.: Ausstellung „Holz macht Sachen“ im Schönborner Hof (30.11.2019-28.2.2020)

Holz macht Sachen! Holz, Baum, Wald und Du? Wanderausstellung zu Mensch und Natur 30.11.2019 – 28.02.2020 Ausstellung im Schönborner Hof   „Holz macht Sachen“ ist ein von Adrian Siedentopf initiiertes, interdisziplinäres Kooperationsprojekt zum Thema Umwelt- und Nachhaltigkeitsbildung, das die Verbindung zwischen der Menschheit und dem Rohstoff Holz in den Fokus stellt. Ziel des Projektes ist […]

Der Beitrag Ank.: Ausstellung „Holz macht Sachen“ im Schönborner Hof (30.11.2019-28.2.2020) erschien zuerst auf Stadt- & Stiftsarchiv.

Krieg und Freiheit. Franzosenzeit und Befreiungskriege in der Rhein-Main-Region 1792-1815

Die Ausstellung „Krieg und Freiheit. Franzosenzeit und Befreiungskriege in der Rhein-Main-Region 1792-1815“ der KulturRegion FrankfurtRheinMain bietet eine Zusammenschau der Jahre von den Revolutionskriegen bis zum Wiener Kongress in der Region. Zahlreiche lokale Beispiele − von Bingen über Friedberg und Darmstadt bis Aschaffenburg – veranschaulichen eine Zeit, in der fast permanent Krieg herrschte; aber auch […]

Der Beitrag Krieg und Freiheit. Franzosenzeit und Befreiungskriege in der Rhein-Main-Region 1792-1815 erschien zuerst auf Stadt- & Stiftsarchiv.

Maintal-Sängerbund übergibt seine Akten an das Stadt- und Stiftsarchiv

Am Mittwoch übergab der Maintal-Sängerbund das Schriftgut aus seiner 160-jährigen Vereinsgeschichte an das Stadt- und Stiftsarchiv. Darin enthalten sind Protokollbücher, Kassenbücher, Mitgliederlisten, Material zu Sänger- und Chorfesten, Chorkonzerten und Wertungssingen. Ergänzend wurden drei mit Zeitungsartikeln beklebten Tapetenbücher übergeben. Das Glanzstück der Abgabe ist die Vereinsfahne, die in Kürze an die städtischen Museen Aschaffenburg abgegeben […]

Der Beitrag Maintal-Sängerbund übergibt seine Akten an das Stadt- und Stiftsarchiv erschien zuerst auf Stadt- & Stiftsarchiv.

Vortrag: Zum Mainzer Erzbischof Johann Philipp von Schönborn (1605-1673) Mit einem Blick auf die Mainzer Hexenprozesse im 17. Jahrhundert

12. September 2019 (Donnerstag), 20 Uhr, Storchennest/Schönborner Hof Zum Mainzer Erzbischof Johann Philipp von Schönborn (1605-1673) Mit einem Blick auf die Mainzer Hexenprozesse im 17. Jahrhundert Referent: Prof. Dr. Friedhelm Jürgensmeier Als Johann Philipp von Schönborn, seit 1642 Fürstbischof von Würzburg und seit 1647 Erzbischof und Kurfürst von Mainz, 1605 im nahe Weilburg und Runkel […]

Der Beitrag Vortrag: Zum Mainzer Erzbischof Johann Philipp von Schönborn (1605-1673) Mit einem Blick auf die Mainzer Hexenprozesse im 17. Jahrhundert erschien zuerst auf Stadt- & Stiftsarchiv.

Schauspielführungen: Einem Dichterleben auf der Spur

Schauspielführungen im Rahmen der Tage der offenen Tür der Stadt Aschaffenburg 28.9.2019, 11:00 und 15:00 Uhr Im „Historischen Gedächtnis“ der Stadt lagern nicht nur mittelalterliche Urkunden und neuzeitliche Akten, kunstvolle Pergamente, Tuschezeichnungen und Pläne des 18. und 19. Jahrhunderts, sondern auch einige Familienarchive und Nachlässe von Personen. Ein sehr […]

Der Beitrag Schauspielführungen: Einem Dichterleben auf der Spur erschien zuerst auf Stadt- & Stiftsarchiv.

Stadt- und Stiftsarchiv: Archivmäßiges im Kindertheater-Programm 2019/2020!

Unser archivmäßiger Tipp zum neuen Kindertheater-Programmheft 2019/2020 lautet ja: durchblättern bis Seite 39 und Seite 40!!! Möchten wir nur mal so sagen,- 😎Und hier der Link zum PDF (danke an das Kulturamt für die Unterstützung!): https://www.stadttheater-aschaffenburg.de/dokumente/Kulturamt-JUKUZ-Kindertheaterprogramm-19-20.pdf  Das Heft ist ab sofort auch in gedruckter Version erhältlich! Wir freuen uns gemeinsam mit dem 12-Stufen-Theater auf Eure/Ihre […]

Der Beitrag Stadt- und Stiftsarchiv: Archivmäßiges im Kindertheater-Programm 2019/2020! erschien zuerst auf Stadt- & Stiftsarchiv.

Julius Maria Becker. Die unbekannten Seiten des Dichters (Schaufenster zur Stadtgeschichte – Ausstellungen)

Im Zuge der Schaufenster zur Stadtgeschichte präsentieren wir anlässlich seines 70. Todestags am 26. Juli eine Ausstellung zu dem Aschaffenburger Dichter und Literaten Julius Maria Becker (1887-1949). Nach der Erschließung des umfangreichen Nachlasses 2018/19 ist dieser nun über die Findmittel des Archivs auch digital einsehbar. In dem 16 laufende Meter umfassenden Bestand befinden sich neben zahlreichen Manuskripten, […]

Der Beitrag Julius Maria Becker. Die unbekannten Seiten des Dichters (Schaufenster zur Stadtgeschichte – Ausstellungen) erschien zuerst auf Stadt- & Stiftsarchiv.

Sicherungsverfilmung #ABInside

Dank Sicherungsverfilmung – Protokollbücher der Stadt Aschaffenburg im Barbarastollen! Die Sicherungsverfilmung von Archivalien dient laut Haager Konvention vom 14. Mai 1954 dem Schutz von Kulturgut bei Naturkatastrophen und bewaffneten Konflikten und erfolgt im Auftrag und auf Kosten des Bundes. Bedeutendes Kulturgut wird dazu in Verfilmungsstellen, für Bayern im Bayerischen Hauptstaatsarchiv München, nach bundeseinheitlich definierten Auswahlkriterien […]

Der Beitrag Sicherungsverfilmung #ABInside erschien zuerst auf Stadt- & Stiftsarchiv.

Der Lesesaal erscheint in neuem Glanz! (#ABInside)

Im Zuge von Renovierungsmaßnahmen wurde der Lesesaal des Stadt- und Stiftsarchivs und der Landeskundlichen Bibliothek neugestaltet! Hier einige Informationen zur Orientierung: Der historische Parkettboden wurde freigelegt und aufgearbeitet, die Wände farblich neugestaltet und eine neue Beleuchtung installiert. Moderne Tische, Stühle und Regale runden das Bild ab. Vier interne Computerarbeitsplätze sind nun im Lesesaal vorhanden. Acht […]

Der Beitrag Der Lesesaal erscheint in neuem Glanz! (#ABInside) erschien zuerst auf Stadt- & Stiftsarchiv.

5. Konferenz „Offene Archive“ – Stadt- und Stiftsarchiv macht mit!

Wir freuen uns, an der Organisation und Durchführung der 5. Konferenz „Offene Archive“ mitzuwirken! Die Konferenz findet am 4. und 5. November 2019 in Berlin beim Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen statt! Wir werden dabei zugleich zurück wie in die Zukunft blicken (was archivtypisch ist): Die Öffnung des Archivs der Stasi war ein weltweit einmaliger Vorgang […]

Der Beitrag 5. Konferenz „Offene Archive“ – Stadt- und Stiftsarchiv macht mit! erschien zuerst auf Stadt- & Stiftsarchiv.

Stadt- und Stiftsarchiv erhält Bundesmittel zur „Bestandserhaltung“!

Ein neues Projekt sichert die Erhaltung des historischen „Stiftsarchivs“! Wir freuen uns sehr, dass wir von 2019 bis 2021 Bundesmittel für die Erhaltung des historischen Archivs des Stifts St. Peter und Alexander in Aschaffenburg erhalten! Das Archiv des früheren Kollegiatstifts St. Peter und Alexander ist die mit Abstand bedeutendste historische Quellengruppe, die bis heute am bayerischen […]

Der Beitrag Stadt- und Stiftsarchiv erhält Bundesmittel zur „Bestandserhaltung“! erschien zuerst auf Stadt- & Stiftsarchiv.

Einladung zu den 20. Aschaffenburger Kulturtagen im Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg

Die diesjährigen Aschaffenburger Kulturtage finden vom 4. bis zum 14. Juli statt. Wir freuen uns sehr darüber, am Donnerstag den 4. Juli ab 19 Uhr die Eröffnung der Kulturtage bei uns zu feiern. Die Eröffnung ist auch gleichzeitig eine Vernissage zu der Sonderausstellung „20 Jahre Aschaffenburger Kulturtage“, die über die Kulturtage hinaus bis zum 1. […]

Der Beitrag Einladung zu den 20. Aschaffenburger Kulturtagen im Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg erschien zuerst auf Stadt- & Stiftsarchiv.

Informationsmanagement im Archiv – Archivar/in 2.0? (#ABInside)

Information ist nach Kapital und Arbeit die dritte Säule, die eine behördliche Verwaltung benötigt, um effektiv und leistungsorientiert den Bürgern/innen der Stadt bei ihren Anliegen zu helfen. Die Information steckt in den Köpfen der Mitarbeiter genauso, wie in den Akten der Behörde. Informationsmanagement hat das Ziel diese Informationen zu bündeln und nach Möglichkeit schnell und […]

Der Beitrag Informationsmanagement im Archiv – Archivar/in 2.0? (#ABInside) erschien zuerst auf Stadt- & Stiftsarchiv.

(Nahezu) quadratisch, praktisch und: gut! Die neuen Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv sind erschienen!

Im veränderten Design sowie Format sind vor wenigen Tagen die neuen „Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv“ erschienen! Der Jahresband 12 (2019) umfasst auf 136 Seiten insgesamt 8 Beiträge sowie einen kurz gefassten Jahresbericht des Stadt- und Stiftsarchivs für das Jahr 2018. Der Band ist ab sofort über das Archiv sowie den Buchhandel erhältlich! Preis: […]

Der Beitrag (Nahezu) quadratisch, praktisch und: gut! Die neuen Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv sind erschienen! erschien zuerst auf Stadt- & Stiftsarchiv.

„Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv“ jetzt vollständig digitalisiert und online

Aus der aktuellen Pressemeldung: Die Digitalisierung der „Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv“ ist abgeschlossen. Nachdem bereits vor einigen Monaten die Jahrgänge 2002 bis 2017 ins Netz gestellt werden konnten, sind nun auch die vorherigen Bände bzw. Einzelhefte der 1983 ins Leben gerufenen stadtgeschichtlichen Reihe online verfügbar. Viele Hundert Einzelbeiträge können nun über das Blog […]

Der Beitrag „Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv“ jetzt vollständig digitalisiert und online erschien zuerst auf Stadt- & Stiftsarchiv.

Neuerscheinung und Buchvorstellung: Reichspogromnacht 1938 in Aschaffenburg

Peter Körner „Jetzt ist es mir Dir aus…“ 10. November 1938 in Aschaffenburg, Opfer und Täter, Ahndung und Erinnerung Mit dem vorliegenden Buch legt Peter Körner einen grundlegenden Baustein zur jüdischen Geschichte der Stadt Aschaffenburg in der NS-Zeit vor. Der Autor hat intensiv und aus den Quellen heraus die Geschehnisse um das Novemberpogrom des Jahres […]

Der Beitrag Neuerscheinung und Buchvorstellung: Reichspogromnacht 1938 in Aschaffenburg erschien zuerst auf Stadt- & Stiftsarchiv.

Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg, Bd. 6 (1999-2001)

Hefte (PDF): Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg, Bd. 6, Heft 1, März 1999 Inhalt: Das ‚Alte Schloß‘ in Aschaffenburg – Wandel eines Begriffs von Hans-Bernd Spies, S. 1 Dalberg und die italienische Sprache von Hans-Bernd Spies, S. 4 Über die Anzahl der in Aschaffenburg 1821-1995 nicht ehelich Geborenen von Martin Goes, S. […]

Der Beitrag Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg, Bd. 6 (1999-2001) erschien zuerst auf Stadt- & Stiftsarchiv.

Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg, Bd. 1 (1983-1986)

Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg, Bd. 1 (1983-1986) Hefte (PDF): Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg, Bd. 1, Heft 1, 1983 Inhalt: Der Schönbörner Hof – Aschaffenburgs erster Barockbau von Carsten Pollnick, S. 3 Das Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg – Geschichte und Zukunftsperspektiven von Hans-Bernd Spies, S. 10 Die Landeskundliche […]

Der Beitrag Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg, Bd. 1 (1983-1986) erschien zuerst auf Stadt- & Stiftsarchiv.

Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg, Bd. 4 (1993-1995)

Hefte (PDF): Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg, Bd. 4, Heft 1, März 1993 Inhalt: Der Besuch der schwedischen Königin Christina in Aschaffenburg (1655) von Hans-Bernd Spies, S. 1 Hintergründe und Einzelheiten einer Magazinsverlegung von Aschaffenburg nach Heppenheim im Frühjahr 1800 von Wolfgang Martin, S. 12 Clemens Brentanos Tod in Aschaffenburg von Martin […]

Der Beitrag Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg, Bd. 4 (1993-1995) erschien zuerst auf Stadt- & Stiftsarchiv.

Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg, Bd. 5 (1996-1998)

Hefte (PDF): Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg, Bd. 5, Heft 1, März 1996 Inhalt: Streifzug durch 100 Jahre Filmgeschichte von Ulrike Klotz, S. 1 Chronik der Aschaffenburger Kinogeschichte von Werner Krämer, S. 15 Burg und Schloß Johannisburg zu Aschaffenburg im Spiegel schriftlicher Quellen von Hans-Bernd Spies, S. 33 Ein Rückblick auf die […]

Der Beitrag Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg, Bd. 5 (1996-1998) erschien zuerst auf Stadt- & Stiftsarchiv.

Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg, Bd. 3 (1990-1992)

Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg, Bd. 3 (1990-1992) Hefte (PDF): Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg, Bd. 3, Heft 1, März 1990 Inhalt: Georg Ridingers erfolglose Straßburger Bewerbung (1595) von Hans-Bernd Spies, S. 1 Neue Erkenntnisse zur Datierung der Portraits von Christian und Emilie Brentano im städtischen Schloßmuseum von Brigitte […]

Der Beitrag Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg, Bd. 3 (1990-1992) erschien zuerst auf Stadt- & Stiftsarchiv.

Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg, Bd. 2 (1987-1989)

Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg, Bd. 2, (1987-1989) Hefte (PDF): Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg, Bd. 2, Heft 1, März 1987 Inhalt: „Was ich will, ist absolute Freiheit“. Zum 100. Geburtstag Julius Maria Becker präsentiert das Stadt- und Stiftsarchiv die erste umfassende Ausstellung zu Leben und Werk des Aschaffenburgers […]

Der Beitrag Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg, Bd. 2 (1987-1989) erschien zuerst auf Stadt- & Stiftsarchiv.

Bundesfreiwilligendienst im Archiv (#ABInside)

Wenn ich auf die Nachfrage, was ich denn jetzt eigentlich nach dem Abitur mache, erzähle, dass ich einen Bundesfreiwilligendienst im Stadt- und Stiftsarchiv ausübe, kommt meistens erstmal zurück: „Ach ja! …Und was machst du da so?“ Gefolgt von: „Archivierst du dort staubige alte Akten?“ Ja, die Akten (die gar nicht so staubig sind) habe ich […]

Der Beitrag Bundesfreiwilligendienst im Archiv (#ABInside) erschien zuerst auf Stadt- & Stiftsarchiv.

Ausstellung: Wendelin Großmann „Wenn ich wieder zurückkomme…“. Der Erste Weltkrieg im Skizzenbuch

Zum 50. Todestag des Aschaffenburger Künstlers Wendelin Großmann (1894 bis 1969) zeigt das Stadt- und Stiftsarchiv eine wenig bekannte Facette aus dem Schaffen des „Chronisten von Alt-Aschaffenburg“. Wendelin Großmann wurde am 1. April 1894 in Aschaffenburg geboren. Nach Beendigung der Schulzeit erlernt er den Beruf des Lithografen in der Aschaffenburger Buntpapierfabrik und ist über Jahrzehnte […]

Der Beitrag Ausstellung: Wendelin Großmann „Wenn ich wieder zurückkomme…“. Der Erste Weltkrieg im Skizzenbuch erschien zuerst auf Stadt- & Stiftsarchiv.

Stadt- und Stiftsarchiv erhält „bavarikon“-Förderung

Ein kleines Ostergeschenk für die Stadtgeschichte: Wir freuen uns sehr, dass wir seit kurzem im Rahmen eines Drittmittel-Projekts an die Digitalisierung wichtiger Archivalien des Stiftsarchivs gehen können. Das Stiftsarchiv, eine Dauerleihgabe des Freistaats Bayern an die Stadt Aschaffenburg, ist nicht nur Teil der offiziellen Bezeichnung unseres Archivs, sondern auch der wichtigste Altbestand. Das Projekt verfolgt […]

Der Beitrag Stadt- und Stiftsarchiv erhält „bavarikon“-Förderung erschien zuerst auf Stadt- & Stiftsarchiv.

Archivpädagogische Angebote des Stadt- und Stiftsarchivs (neues Infoblatt)

Wir freuen uns sehr über unseren neuen Flyer, der hier als PDF heruntergeladen werden kann! Integriert sind auch zwei frei buchbare Angebote, die sich an Kinder  im Alter von sechs bis zwölf Jahren richten: Eine Zeitreise durch das Archiv, das historische „Gedächtnis“ von Aschaffenburg Hermine Komet und Christopher Jungius sind Zeitreisende. Die beiden Archivare führen die Kinder […]

Der Beitrag Archivpädagogische Angebote des Stadt- und Stiftsarchivs (neues Infoblatt) erschien zuerst auf Stadt- & Stiftsarchiv.

Präsentation und Live-Demo von „Kaiser Friedrich III spricht“ (9.4.2019)

Mit einem seit über fünfhundert Jahre toten Kaiser sprechen? Kann das funktionieren? Das interaktive Digitalprojekt „Kaiser Friedrich III spricht“ hat auf dem im Dezember 2018 zu Ende gegangenen Kultur-Hackathon „Coding da Vinci Rhein-Main“, gefördert durch das Digitale Gründerzentrum Alte Schlosserei, einen der Hauptpreise gewonnen! Aus diesem Anlass laden das Stadt- und Stiftsarchiv und das Digitale Gründerzentrum Alte Schlosserei Sie herzlich […]

Der Beitrag Präsentation und Live-Demo von „Kaiser Friedrich III spricht“ (9.4.2019) erschien zuerst auf Stadt- & Stiftsarchiv.

Mobiler Audioguide für das Stadt- und Stiftsarchiv (wie geht es weiter?)

Wir können gute Nachrichten vermelden, was zukünftige Informationen zum Schönborner Hof angeht! Studierende der Hochschule Rhein-Main (Wiesbaden) haben in den letzten Monaten einen mobilen Audioguide entwickelt. Dieser ist inhaltlich weit gediehen und technisch entwickelt worden: Nach der Vorstellung im Kultur- und Schulsenat (Donnerstag, 21.3.2019) gehen wir jetzt daran, den Guide über ein eigenes WLAN rund […]

Der Beitrag Mobiler Audioguide für das Stadt- und Stiftsarchiv (wie geht es weiter?) erschien zuerst auf Stadt- & Stiftsarchiv.

„As Time Goes By…“ – Großer Andrang zur Ausstellungseröffnung

Am Dienstag den 12.03.2019 startete unsere Ausstellung „As Time Goes By…“ mit einem vollen Haus! Nicht nur der Vortragssaal, sondern auch der davor gelegene Gang und zu Teilen sogar die Eingangshalle wurden von den Besuchern, die sicherlich über die 100 zählten, gefüllt. Neben Oberbürgermeister Klaus-Herzog und Archivleiter Dr. Joachim Kemper, hielt auch der Fotograf Stefan […]

Der Beitrag „As Time Goes By…“ – Großer Andrang zur Ausstellungseröffnung erschien zuerst auf Stadt- & Stiftsarchiv.

As Time Goes By… (Ausstellung) (#ABInside)

Es ist immer wieder spannend zu erleben, wie eine Ausstellung Gestalt annimmt. Am Anfang steht ein Konzept, das sowohl die einzelnen Arbeitsschritte als auch die räumliche Gliederung festhält. Die Objekte werden ausgewählt, thematisch geordnet und auf die zur Verfügung stehende Ausstellungsfläche verteilt. Eine Woche vor dem Beginn der Ausstellung „As Time Goes By… – Ein […]

Der Beitrag As Time Goes By… (Ausstellung) (#ABInside) erschien zuerst auf Stadt- & Stiftsarchiv.