Planet History

Toletum Blog

„Christen in al-Andalus, gleichberechtiges Zusammenleben oder Apartheid?“ – Vortragsreihe, Institut Cervantes Hamburg, 2021/22

Im Rahmen der Vorlesungsreihe, die Toletum dieses Jahr gemeinsam mit dem Institut Cervantes über «Zwischen Dialog und Konflikt, Feder und Schwert: al-Andalus, eine instrumentalisierte Vergangenheit» , spricht diese Woche Dr. Javier Albarrán Iruela, Universidad Autónoma de Madrid – RomanIslam Center Universität Hamburg, über «Christen in al-Andalus, gleichberechtiges Zusammenleben oder Apartheid?». La expansión árabo-islámica supuso la creación … „„Christen in al-Andalus, gleichberechtiges Zusammenleben oder Apartheid?“ – Vortragsreihe, Institut Cervantes Hamburg, 2021/22“ weiterlesen

Toletum – XII Workshop, 4. – 6. November 2021

TOLETUM lädt zu seinem 12. Workshop ein, der dieses Jahr vom 4. bis 6. November 2021 wiederum im Hamburger Warburg-Haus stattfindet. Das Ziel der internationalen Tagung für Nachwuchswissenschaftler/innen ist es, Qualifikationsarbeiten – Master- und Doktorarbeiten sowie Postdoc-Projekte – aus den unterschiedlichen Bereichen der Altertumswissenschaften vorzustellen: Alte Geschichte, Klassische Archäologie, Frühchristliche Archäologie, Archäologie der römischen Provinzen, … „Toletum – XII Workshop, 4. – 6. November 2021“ weiterlesen

“Ich bin nur deshalb hier, weil ich über mein Buch sprechen wollte…“, VIII

…insistierte Francisco Umbral 1993 in “Queremos saber”, einer Sendung von Antena 3, als es ihm schien, dass man gerade jedem Thema mehr Aufmerksamkeit schenkte als der Vorstellung seines Buches “La década roja”, für die man ihn schließlich eingeladen hatte. Toletum lädt dazu ein, genau das zu tun: an jedem 15. eines Monats bitten wir eine/n … „“Ich bin nur deshalb hier, weil ich über mein Buch sprechen wollte…“, VIII“ weiterlesen

Römische Städte Hispaniens. Neuheiten, Funde und Befunde, II: Tarraconensis – MNAR, Mérida

Internationale Vortragsreihe, real und online. Aus dem Ankündigungstext der Veranstalter: «(…) Reanudamos este último trimestre del año el Ciclo Internacional de Conferencias sobre las ciudades romanas de Hispania. El primer bloque estará dedicado a la provincia Tarraconensis. También, volvemos al modelo presencial en el salón de actos del MNAR que tendrá un aforo limitado según … „Römische Städte Hispaniens. Neuheiten, Funde und Befunde, II: Tarraconensis – MNAR, Mérida“ weiterlesen

„Über den Turban im mittelalterlichen Spanien“ – Vortragsreihe, Institut Cervantes Hamburg, 2021/22

Im Rahmen der Vorlesungsreihe, die Toletum dieses Jahr gemeinsam mit dem Institut Cervantes über «Zwischen Dialog und Konflikt, Feder und Schwert: al-Andalus, eine instrumentalisierte Vergangenheit» veranstaltet, spricht Maribel Fierro, Forschungsprofessorin am Consejo Superior de Investigaciones Científicas Madrid, über «Über den Turban im mittelalterlichen Iberien». Los turbantes son las coronas de los árabes. Esto es lo que … „“Über den Turban im mittelalterlichen Spanien“ – Vortragsreihe, Institut Cervantes Hamburg, 2021/22“ weiterlesen

New Perspectives on Romanization and Islamication, Hamburg 09-10/2021

Aus dem Ankündigungstext der Veranstalter: «Romanization and Islamication, meaning the “Roman way of life” and Islamic culture, are two processes that continue to shape society today: RomanIslam plans to investigate the processes of cultural assimilation in the western Mediterranean, specifically on the Iberian Peninsula and in North Africa. These regions are ideal for  comparative research … „New Perspectives on Romanization and Islamication, Hamburg 09-10/2021“ weiterlesen

Armee und Romanisierung: Hispanien und Germanien im Vergleich, Xanten 10/2021

Internationales Kolloquium. Aus dem Ankündigungstext der Veranstalter: „Ziel der internationalen Tagung ist es, die Prozesse der militärischen Eroberung, Provinzialisierung und Romanisierung in den hispanischen und germanischen Provinzen vergleichend zu analysieren, und zwar unter Berücksichtigung der materiellen wie der literarischen Evidenz. Dabei sollen Fragestellungen wie Ergebnisse der spanischen wie der deutschen Forschung zusammengeführt werden. Im Zentrum … „Armee und Romanisierung: Hispanien und Germanien im Vergleich, Xanten 10/2021“ weiterlesen

Archäologie im CSIC, Rom 09-10/2021

Vortragsreihe online. Aus dem Ankündigungstext der Veranstalter: „La investigación en arqueología en el CSIC posee una destacada tradición científica que ha sabido adaptarse a los cambios de la sociedad española y, a la vez, mantener el paso de otros ámbitos disciplinares recorriendo un camino paralelo y transversal durante varias décadas. Figuras de ilustres arqueólogos han … „Archäologie im CSIC, Rom 09-10/2021“ weiterlesen

Armee und Romanisierung: Hispanien und Germanien im Vergleich, Xanten 10/2021

Internationales Kolloquium. Aus dem Ankündigungstext der Veranstalter: „Ziel der internationalen Tagung ist es, die Prozesse der militärischen Eroberung, Provinzialisierung und Romanisierung in den hispanischen und germanischen Provinzen vergleichend zu analysieren, und zwar unter Berücksichtigung der materiellen wie der literarischen Evidenz. Dabei sollen Fragestellungen wie Ergebnisse der spanischen wie der deutschen Forschung zusammengeführt werden. Im Zentrum … „Armee und Romanisierung: Hispanien und Germanien im Vergleich, Xanten 10/2021“ weiterlesen

Kommission für Alte Geschichte und Epigraphik, DAI – Doktorandenstipendium

Die Kommission für Alte Geschichte und Epigraphik schreibt für deutsche und internationale Doktoranden Stipendien (Gerda Henkel Stiftung – Elise-und-Annemarie-Jacobi–Stiftung) an ihrer erstklassig ausgestatteten althistorischen Fachbibliothek aus. Beantragt werden können Stipendien von einer Dauer von 3 Monaten. Geboten werden ein  Arbeitsplatz in der Kommissionsbibliothek, kostenlose Unterkunft in einem voll möblierten Apartment im Gebäude, Übernahme der nachgewiesenen … „Kommission für Alte Geschichte und Epigraphik, DAI – Doktorandenstipendium“ weiterlesen

CFP: Toletum XII, III BC-IX AD – Hamburg, 11/2021

Dieser Workshop, der im Warburg-Haus in Hamburg stattfindet, bietet die Gelegenheit, Qualifikationsarbeiten – Master- und Doktorarbeiten sowie Habiliationen -, aber auch Postdoc-Projekte aus den unterschiedlichen Bereichen der Altertumswissenschaften vorzustellen: Alte Geschichte, Klassische Archäologie, Frühchristliche Archäologie, Archäologie der römischen Provinzen, Bauforschung, Klassische Philologie / Epigraphik und Islamwissenschaften. Unter „Antike“ verstehen wir im Falle der Iberischen Halbinsel … „CFP: Toletum XII, III BC-IX AD – Hamburg, 11/2021“ weiterlesen

Noheda. Überschwang der Bilder und hispanisch-spätantike Villenkultur, Hamburg 07/2021

Internationales Kolloquium. Aus dem Ankündigungstext der Veranstalter: „En el contexto de la conferencia internacional, la atención se centra en los mosaicos descubiertos recientemente en el suelo de la villa romana en Noheda (Prov. Cuenca, España). Debido a su gran superficie, su estado de conservación, calidad e iconografía, los suelos de la villa, que muestran principalmente … „Noheda. Überschwang der Bilder und hispanisch-spätantike Villenkultur, Hamburg 07/2021“ weiterlesen

Bishops under Threat: Contexts and Episcopal Strategies between Late Antiquity and the Early Middle Ages in the West, Hamburg 06/2021

Internationales Kolloquium. Aus dem Ankündigungstext der Veranstalter: „The late antique and the early medieval periods witnessed the flourishing and consolidation of episcopal powers in the West. The episcopate thus become an actual factual power, alongside the secular aristocracy and the rulers. This influential position exposed them to various threats, both political and religious. Our main … „Bishops under Threat: Contexts and Episcopal Strategies between Late Antiquity and the Early Middle Ages in the West, Hamburg 06/2021“ weiterlesen

“Ich bin nur deshalb hier, weil ich über mein Buch sprechen wollte…“, VII

…insistierte Francisco Umbral 1993 in “Queremos saber”, einer Sendung von Antena 3, als es ihm schien, dass man gerade jedem Thema mehr Aufmerksamkeit schenkte als der Vorstellung seines Buches “La década roja”, für die man ihn schließlich eingeladen hatte. Toletum lädt dazu ein, genau das zu tun: an jedem 15. eines Monats bitten wir eine/n … „“Ich bin nur deshalb hier, weil ich über mein Buch sprechen wollte…“, VII“ weiterlesen

UNED Madrid 07/2021: Imperium. Das Imperium Romanum durchqueren

Sommerkurs. Aus dem Ankündigungstext der Veranstalter: „(…) el objetivo del curso es el descubrimiento de los diferentes territorios que componen el Imperio a través de sus actividades y/o productos más significativos. Comenzaremos viendo los condicionantes geográficos de la Antigüedad, para luego emprender un viaje por el Imperio Romano en sentido antihorario. Comenzaremos desplazándonos hasta Sicilia … „UNED Madrid 07/2021: Imperium. Das Imperium Romanum durchqueren“ weiterlesen

„Blick – Mira!” Museo Arqueológico Regional Madrid, 04/2021-01/2022

Ausstellung. Aus dem Ankündigungstext der Veranstalter: «(…) La muestra plantea una reflexión sobre el papel que ocupa la fotografía arqueológica y su desarrollo en España como uno de los medios más eficaces de documentación. Pero también las imágenes son un testimonio historiográfico de valor incalculable. El visitante comprobará que su calidad plástica no le va … „„Blick – Mira!” Museo Arqueológico Regional Madrid, 04/2021-01/2022“ weiterlesen

Neueste archäologische Forschungen in Spanien III, MAN Madrid

Vortragsreihe online. Aus dem Ankündigungstext der Veranstalter: «Tercer ciclo de conferencias dedicado a la actualidad de la investigación arqueológica en España. La serie se inició en 2018 con el objetivo de dar la máxima difusión y visibilidad a la actividad arqueológica, además de sensibilizar sobre la relevancia del patrimonio arqueológico y de la necesidad de … „Neueste archäologische Forschungen in Spanien III, MAN Madrid“ weiterlesen

“Ich bin nur deshalb hier, weil ich über mein Buch sprechen wollte…“, VI

…insistierte Francisco Umbral 1993 in “Queremos saber”, einer Sendung von Antena 3, als es ihm schien, dass man gerade jedem Thema mehr Aufmerksamkeit schenkte als der Vorstellung seines Buches “La década roja”, für die man ihn schließlich eingeladen hatte. Toletum lädt dazu ein, genau das zu tun: an jedem 15. eines Monats bitten wir eine/n … „“Ich bin nur deshalb hier, weil ich über mein Buch sprechen wollte…“, VI“ weiterlesen

Römische Städte Hispaniens. Neuheiten, Funde und Befunde, III: Tarraconensis – MNAR, Mérida

Internationale Vortragsreihe, real und online. Aus dem Ankündigungstext der Veranstalter: «(…) El programa se ha organizado en 34 conferencias siguiendo la topografía provincial hispana, Lusitania, Baetica y Tarraconense, con dos conferencias magistrales de apertura y cierre que nos proporcionan una visión de conjunto. (…) Este cuatrimestre de 2021 recoge 12 conferencias en torno a esta … „Römische Städte Hispaniens. Neuheiten, Funde und Befunde, III: Tarraconensis – MNAR, Mérida“ weiterlesen

Prähistorische Kunst: vom Stein ins Museum, MAN 04-07/2021

Ausstellung. Aus dem Ankündigungstext der Veranstalter: «En 2021 se cumplen cien años de la realización de una exposición pionera a nivel mundial sobre el arte rupestre prehistórico, que tuvo lugar en España. Quizás no todos los centenarios merezcan ser recordados ni reconocidos, pero la exposición de Arte Prehistórico Español de 1921 es uno de los … „Prähistorische Kunst: vom Stein ins Museum, MAN 04-07/2021“ weiterlesen

Archäologie im CSIC, Rom 04/2021

Vortragsreihe online. Aus dem Ankündigungstext der Veranstalter: „La investigación en arqueología en el CSIC posee una destacada tradición científica que ha sabido adaptarse a los cambios de la sociedad española y, a la vez, mantener el paso de otros ámbitos disciplinares recorriendo un camino paralelo y transversal durante varias décadas. Figuras de ilustres arqueólogos han … „Archäologie im CSIC, Rom 04/2021“ weiterlesen

“Ich bin nur deshalb hier, weil ich über mein Buch sprechen wollte…“, V

…insistierte Francisco Umbral 1993 in “Queremos saber”, einer Sendung von Antena 3, als es ihm schien, dass man gerade jedem Thema mehr Aufmerksamkeit schenkte als der Vorstellung seines Buches “La década roja”, für die man ihn schließlich eingeladen hatte. Toletum lädt dazu ein, genau das zu tun: an jedem 15. eines Monats bitten wir eine/n … „“Ich bin nur deshalb hier, weil ich über mein Buch sprechen wollte…“, V“ weiterlesen

Neueste Archäologische Forschungen in Spanien III, MAN Madrid

Vortragsreihe online. Aus dem Ankündigungstext der Veranstalter: «Tercer ciclo de conferencias dedicado a la actualidad de la investigación arqueológica en España. La serie se inició en 2018 con el objetivo de dar la máxima difusión y visibilidad a la actividad arqueológica, además de sensibilizar sobre la relevancia del patrimonio arqueológico y de la necesidad de … „Neueste Archäologische Forschungen in Spanien III, MAN Madrid“ weiterlesen

Römische Städte Hispaniens. Neuheiten, Funde und Befunde, III: Tarraconensis – MNAR, Mérida

Internationale Vortragsreihe, real und online. Aus dem Ankündigungstext der Veranstalter: «(…) El programa se ha organizado en 34 conferencias siguiendo la topografía provincial hispana, Lusitania, Baetica y Tarraconense, con dos conferencias magistrales de apertura y cierre que nos proporcionan una visión de conjunto. (…) Este cuatrimestre de 2021 recoge 12 conferencias en torno a esta … „Römische Städte Hispaniens. Neuheiten, Funde und Befunde, III: Tarraconensis – MNAR, Mérida“ weiterlesen

Intensive Summer Course, Córdoba 07/2021 – Romanization and Islamization in the Western Mediterranean

Aus dem Ankündigungstext der Veranstalter:  „The image above speaks for itself: in the background, built as the Friday Mosque of Cordoba, an extraordinary example of medieval Arab architecture and a popular tourist destination, which is at the same time the embodiment of the civilization of al-Andalus itself; in the foreground, the Roman bridge crossing the … „Intensive Summer Course, Córdoba 07/2021 – Romanization and Islamization in the Western Mediterranean“ weiterlesen

Die Umayyaden zwischen West und Ost: Neue Perspektiven – Hamburg, 03/2021

Internationaler digitaler Workshop. Mit Beiträgen (unter anderen) von: Eduardo Manzano (Consejo Superior de Investigaciones Científicas, Madrid), From the Ḥijāz to al-Andalus: The rawḍa of the Umayyad rulers in the Alcazar of Cordoba Jorge Elices (Universidade Federal de São Paulo), Between East and West: Objects of sovereignty and Umayyad discourses of Legitimation Isabel Toral (Freie Universität … „Die Umayyaden zwischen West und Ost: Neue Perspektiven – Hamburg, 03/2021“ weiterlesen

“Ich bin nur deshalb hier, weil ich über mein Buch sprechen wollte…“, IV

…insistierte Francisco Umbral 1993 in “Queremos saber”, einer Sendung von Antena 3, als es ihm schien, dass man gerade jedem Thema mehr Aufmerksamkeit schenkte als der Vorstellung seines Buches “La década roja”, für die man ihn schließlich eingeladen hatte. Toletum lädt dazu ein, genau das zu tun: an jedem 15. eines Monats bitten wir eine/n … „“Ich bin nur deshalb hier, weil ich über mein Buch sprechen wollte…“, IV“ weiterlesen

Römische Städte Hispaniens. Neuheiten, Funde und Befunde, II: Baetica – MNAR, Mérida

Internationale Vortragsreihe, real und online. Aus dem Ankündigungstext der Veranstalter: «(…) El programa se ha organizado en 34 conferencias siguiendo la topografía provincial hispana, Lusitania, Baetica y Tarraconense, con dos conferencias magistrales de apertura y cierre que nos proporcionan una visión de conjunto. Este primer bloque de conferencias de la serie, que nos ocupará entre … „Römische Städte Hispaniens. Neuheiten, Funde und Befunde, II: Baetica – MNAR, Mérida“ weiterlesen

Rome and Iberia. Diversity of Relations from Antiquity – 04/2021, Lódź

Dritte interdisziplinäre und internationale Tagung. Aus dem Ankündigungstext der Veranstalter: „While the Roman conquest was not the beginning of the Iberian Peninsula history, Roman presence in the region profoundly affected the lives of its inhabitants. Those relations left a permanent mark on the Peninsula and the vestiges of Ancient Roman culture still abound not only there, … „Rome and Iberia. Diversity of Relations from Antiquity – 04/2021, Lódź“ weiterlesen

QGIS-Kurs für Altertumswissenschaftler/-innen jetzt im Open Access – Format!

Toletum, das “Netzwerk zur Erforschung der Iberischen Halbinsel in der Antike” für Nachwuchswissenschaftler/-innen, hat vom 15. bis 22. Oktober 2020 einen Onlinekurs für das Geoinformationssystem QGIS veranstaltet. Er richtete – und richtet – sich an Studierende im BA-/Master Studiengang, Doktoranden und Postdocs in der Alten Geschichte, Klassischen Archäologie und Frühchristlichen Archäologie, Bauforschung und Klassischen Philologie … „QGIS-Kurs für Altertumswissenschaftler/-innen jetzt im Open Access – Format!“ weiterlesen

“Ich bin nur deshalb hier, weil ich über mein Buch sprechen wollte…“, III

…insistierte Francisco Umbral 1993 in “Queremos saber”, einer Sendung von Antena 3, als es ihm schien, dass man gerade jedem Thema mehr Aufmerksamkeit schenkte als der Vorstellung seines Buches “La década roja”, für die man ihn schließlich eingeladen hatte. Toletum lädt dazu ein, genau das zu tun: an jedem 15. eines Monats bitten wir eine/n … „“Ich bin nur deshalb hier, weil ich über mein Buch sprechen wollte…“, III“ weiterlesen

CFP: XVI Congressus Internationalis Epigraphiae Graecae et Latinae, Bordeaux 08/2022

Internationaler Kongress. Aus dem Ankündigungstext der Veranstalter: «Das Institut Ausonius (CNRS – Universität Bordeaux Montaigne), unter der Schirmherrschaft der Académie des Inscriptions et Belles-Lettres (AIBL, Paris), der Association Internationale d’épigraphie grecque et latine (AIEGL) und der Société Française d’études épigraphiques sur Rome et le monde romain  lädt Sie herzlich zur Teilnahme am 16. Internationalen Kongress … „CFP: XVI Congressus Internationalis Epigraphiae Graecae et Latinae, Bordeaux 08/2022“ weiterlesen

CFP: XX Treffen der Nachwuchswissenschaftler/-innen aus der Alten Geschichte, UCM

Departamento de Historia Antigua – Universidad Complutense de Madrid Zwanzigstes nationales Treffen der Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler aus der Alten Geschichte! vom 5. bis zum 7. Mai 2021!! In diesem Jahr thematisieren die „Mesas Redondas“ 1) La ‘Nueva Historia Militar’: Estudios sobre la guerra antigua en el siglo XXI Leitung: Fernando Echeverría Rey (UCM) 2) „La … „CFP: XX Treffen der Nachwuchswissenschaftler/-innen aus der Alten Geschichte, UCM“ weiterlesen

ATLAS: Ausschreibung Postdoc-Stellen, Hamburg und Madrid 04/2021

„ATLAS“, der „Atlas der spätantiken Städte im Süden der Iberischen Halbinsel und in Nordafrika (3.-8. Jh.)“, welches die Agence nationale de la recherche (ANR) und die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) im Dezember bewilligt haben, nimmt zum 1. April 2021 im Hauptgebäude der Universität Hamburg (ESA), an der Université de La Rochelle und in der Casa de … „ATLAS: Ausschreibung Postdoc-Stellen, Hamburg und Madrid 04/2021“ weiterlesen

“Ich bin nur deshalb hier, weil ich über mein Buch sprechen wollte…“, II

…insistierte Francisco Umbral 1993 in “Queremos saber”, einer Sendung von Antena 3, als es ihm schien, dass man gerade jedem Thema mehr Aufmerksamkeit schenkte als der Vorstellung seines Buches “La década roja”, für die man ihn schließlich eingeladen hatte. Toletum lädt dazu ein, genau das zu tun: an jedem 15. eines Monats bitten wir eine/n … „“Ich bin nur deshalb hier, weil ich über mein Buch sprechen wollte…“, II“ weiterlesen

Römische Städte Hispaniens. Neuheiten, Funde und Befunde, II: Baetica – MNAR, Mérida

Internationale Vortragsreihe, real und online. Aus dem Ankündigungstext der Veranstalter: «(…) El programa se ha organizado en 34 conferencias siguiendo la topografía provincial hispana, Lusitania, Baetica y Tarraconense, con dos conferencias magistrales de apertura y cierre que nos proporcionan una visión de conjunto. Este primer bloque de conferencias de la serie, que nos ocupará entre … „Römische Städte Hispaniens. Neuheiten, Funde und Befunde, II: Baetica – MNAR, Mérida“ weiterlesen