Planet History

Tag Archive for Allgemein

Die geheimnisvolle Insel

Am 24. Oktober 1993 kam in den USA das Computerspiel „Myst“ heraus; es lief auf Macintosh-Systemen von Apple. Autoren waren die Brüder Rand und Robyn Miller. „Myst“ verzichtete auf Kampf und Gewalt. Stattdessen musste der Spieler in mehreren Welten Rätsel lösen. Bis zum Jahr 2000 wurden über sechs Millionen CD-ROMs verkauft – das war damals…

DARIAH-DE DH-Award 2018

Eine aktive und zukunftsgewandte Nachwuchsförderung ist essentielle Voraussetzung der nachhaltigen Entwicklung der Digital Humanities. DARIAH-DE fördert deshalb mit dem DARIAH-DE DH-Award gezielt Studierende und NachwuchswissenschaftlerInnen in ihrer Forschung. Die Vorbereitungsphase für DARIAH-DE begann schon 2008. Deshalb feiert die Infrastruktur in diesem Jahr im Grunde schon ihre 10jährige Arbeit. Das war ein wunderbarer Anlass, die DARIAH-DE […]

Rechenmaschine oder Computer?

Ein neuer elektronischer Tischrechner mit den Leistungen eines Computers: So nannte die kalifornische Hewlett-Packard Company vor fünfzig Jahren den HP 9100A. Das 41 mal 48 Zentimeter große Gerät beherrschte eine Vielzahl mathematischer Operationen, war programmierbar und zeigte das Resultat auf einem Bildschirm an; ein Drucker ließ sich draufsetzen. Werbeanzeigen bezeichneten den 9100A als „personal computer“….

Gutenberg umgehen

Zu https://archivalia.hypotheses.org/81831:
Ich schreibe die Überschrift im neuen Editor Gutenberg, wechsle dann in Alle Beiträge zum Entwurf und kann wie gehabt im bewährten und funktionalen klassischen Editor weiterarbeiten. Mal sehen, wie lange das …

The next big thing will be a lot of small things – Serviceorientierung als Modell für die Infrastrukturlandschaft

von Fabian Cremer und Thorsten Wübbena Die Diversität der geisteswissenschaftlichen Forschung spiegelt sich auch in der Landschaft der Forschungsinfrastrukturen wieder, die bisweilen als zersplittert charakterisiert wird.1 Als Mittel für die Integration werden derzeit vor allem Steuerungsinstrumente und Rahmenbedingungen top-down vorangetrieben (RFII2), die notwendigen Adaptionsprozesse für die bestehenden Infrastrukturen sind bisher jedoch nur wenig ausgearbeitet. Zudem […]

Eine Reise ins Mittelalter

Am 21. September eröffnet das Diözesanmuseum Paderborn eine Ausstellung über die Gotik. Der so bezeichnete Architektur- und Kunststil entstand im 12. Jahrhundert in Frankreich und strahlte nach England, Flandern und Deutschland aus. Im gleichen Jahrhundert kam es zu einem Aufschwung der Gelehrsamkeit. Der Domherr Reinher von Paderborn verfasste 1171 die erste wissenschaftliche Schrift mit Dezimalzahlen….

TV-Vorschau 15. – 21. September 2018

NS-Kunstraub, der Dreißigjährige Krieg, eine Geschichtsserie über die Zwischenkriegszeit in Europa und wie immer einiges mehr bieten die TV-Programme der kommenden Woche den geschichtsinteressierten Zuschauern. Viel Spaß bei der Auswahl. Samstag, 15. September „Claude Dornier ist ein Name von Weltruf. Der Flugpionier entwickelte 68 Flugzeugtypen, viele davon nach einem revolutionären …

Helmut Gröttrup: Raketen und Halbleiter

Im Krieg wirkte Helmut Gröttrup am Bau der Rakete A4 mit. Danach arbeitete er für die sowjetische Besatzungsmacht, ab 1946 zwangsweise in Russland. 1953 kehrte er nach Deutschland zurück. Von 1954 bis zu seinem Tod 1981 widmete er sich der Informatik im Bankwesen. Vor fünfzig Jahren meldete er eine Vorform der Chipkarte zum Patent an….

Wissenschaftliche/r DH-Mitarbeiterin / DH-Mitarbeiter (0,5 Entgeltgruppe 13 TV-L) Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel

Die Herzog August Bibliothek ist eine international orientierte Forschungs- und Studienstätte für europäische Kulturgeschichte des Mittelalters und der Frühen Neuzeit. Im Rahmen des von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten Langfristvorhabens „Digitale Edition und Kommentierung der Tagebücher des Fürsten Christian II. von Anhalt-Bernburg (1599–1656)“, das in Kooperation mit der Universität Freiburg durchgeführt wird, ist zum 15.11.2018 die […]

Sechzig Jahre integrierte Schaltung

Am 12. September 1958 führte der Ingenieur Jack Kilby in der Firma Texas Instruments ein zehn Millimeter langes Schaltelement vor. Es vereinte verschiedene Funktionen in einem Germanium-Kristall. Damit war es die erste integrierte Schaltung. Aus dem bescheidenen Anfang entwickelte sich die wichtigste Innovation der jüngeren Technikgeschichte. Im Jahr 2000 erhielt Kilby den Nobelpreis für Physik….

Als das Radio das Rauschen verlor

Die traditionellen Radiofrequenzen sind Mittelwelle und Langwelle. Vom 25. Juni bis 15. September 1948 tagte in Kopenhagen die Europäische Rundfunkkonferenz und legte die Frequenzen neu fest. Deutsche Teilnehmer waren nicht zugelassen. Der Kopenhagener Wellenplan trat im März 1950 in Kraft. Er brachte einige Nachteile für deutsche Hörer, führte aber auch zum Aufbau des neuen UKW-Rundfunks….