Planet History

Tag Archive for Kunst

Der Kanzler und die Kunst – Konrad Adenauers Privatsammlung

Die große Leidenschaft Konrad Adenauers abseits der Politik war die Kunst. Mit ihr beschäftigte sich der erste Bundeskanzler Deutschlands und langjährige Kölner Oberbürgermeister bevorzugt abseits des öffentlichen Scheinwerferlichts: In seinem Haus in Rhöndorf umgab er sich mit einer umfassenden Privatsammlung aus zahlreichen Gemälden. Mit großer Begeisterung widmete er sich seinen Kunstwerken, wog sorgsam ihre Platzierung Mehr »

Ritter Hans und Ritter Franz

Johann Martin Usteri [1763-1827] / Johann Heinrich Lips [1758-1817] : [Die zwei verfeindeten Berner Schultheissen Hans Steiger und Hans Franz Nägeli] : Der Tugend und Wissenschaft liebenden Jugend gewidmet von der Stadt-Bibliothek auf das Neujahr 1806. [Zürich], 1806. Zentralbibliothek Zürich, PAS 2302, Mappe 4, 1168 → e-rara «Aus seinem [H. F. Nägelis] späteren Leben ist die vielfach […]

Das Mittelalter im Film: Dreckig und doch so romantisch

Das Mittelalter ist unter allen Epochen der europäischen Geschichte mit Sicherheit jene, die mit den meisten Vorurteilen belastet ist. Vorurteile und Vereinfachungen liegen uns Menschen halt im Blut, denn sie helfen uns, die Welt besser zu begreifen, so auch historische Epochen. Im Fall des Mittelalters ist das aber doch um einiges extremer ausgeprägt als in …

Das Mittelalter im Film: Dreckig und doch so romantisch Weiterlesen »

Der Beitrag Das Mittelalter im Film: Dreckig und doch so romantisch erschien zuerst auf Ralf Grabuschnig.

Isabel Reindl 2010 : Georg Lemberger

Georg Lemberger 1520: Bekehrung des Paulus. Flügelaltar im Nordquerhaus des Naumburger Doms. Aufnahme: Jörg Blobelt (wikimedia, CC BY-SA 4.0) Isabel Reindl : Georg Lemberger – Ein Künstler der Reformationszeit – Leben und Werk, Bamberg 2010 → OPUS 4 Text- und Katalogband (PDF) «Georg Lemberger (*1495-1500/Landshut, † ca.1540/Magdeburg?) ist allgemein, aber auch dem kunstgeschichtlichen Fachpublikum bis heute eher […]

Der deutsche Schlager und seine überraschend spannende Geschichte

Der deutsche Schlager ist für viele nichts weiter als eine schreckliche Musikform, die immer “die anderen” hören. Und auch wenn es sicher oftmals so ist: Man gibt ungern zu, seinen Ohren selbst hin und wieder einen guten Schlager zu gönnen. Ob das nun alleine zuhause (eher bedenklich) oder betrunken auf dem Oktoberfest (zutiefst verständlich) ist. …

Der deutsche Schlager und seine überraschend spannende Geschichte Weiterlesen »

Der Beitrag Der deutsche Schlager und seine überraschend spannende Geschichte erschien zuerst auf Ralf Grabuschnig.

The joys of the holiday season

William Glackens (1870-1938) : Merry Christmas (Yuletide Revels), ca. 1910 «Full of humorous vignettes, this work presents William Glackens at the height of his powers as a draftsman and storyteller. In a large room decorated for Christmas, throngs of children play with their new toys – often with painful consequences –while a few adults make futile […]

Fundstücke KW 45

Die Alhambra ist ohne Frage eines der großartigsten Bauwerke, die ich je besichtigen durfte. Die Zeit druckt einen Beitrag aus dem Merian-Heft „Andalusien“, der sich mit der Geschichte des Palasts beschäftigt. Forscher von der Universität Y…