Planet History

Tag Archive for Musik

Gewandhausorchester-Datenbank

Erstes Konzert vom 25. November 1781 (zur Sängerin Thekla Podleská vgl. den aufschlussreichen Artikel im  BLKÖ) [FAZ, via zkbw] «Das Gewandhausorchester Leipzig hat eine Datenbank mit seinen Konzertaufführungen freigeschaltet. [Es sind] 7.850 Datensätze erfasst, beginnend mit dem ersten Konzerteintrag vom 25. November 1781 bis heute. […]  Mit der Aufführungssuche kann in frei wählbaren Zeiträumen nach Komponisten, […]

ÖNB: Beethoven Digital

Zusätzlich zur Sonderausstellung macht die Österreichische Nationalbibliothek Ludwig van Beethoven auch » im Internet erlebbar: Alle Objekte mit direktem Bezug zu Beethoven, die in den Archiven der Österreichischen Nationalbibliothek verwahrt werden, w…

Das Protestlied und seine Geschichte

Seit es Musik gibt, gibt es das Protestlied und so wie Musik und Gesang von Anbeginn zur Geschichte der Menschheit dazugehören, tun das auch Protestsongs unterschiedlicher Art. Während ich mir diese Woche auf dem Podcast die Schattenseite der Musik anschaue und über ihre Verwendung als Waffe und Folterinstrument spreche, möchte ich in diesem Beitrag daher über den Einfluss von Protestmusik auf unsere heutigen Gesellschaften sprechen. Denn Lieder dienten uns immer schon als Ventil, als Rückzugsort für unterdrückte Minderheiten und als politischer Akt. Insbesondere in den letzten zwei Jahrhunderten können wir auch viele Beispiele finden, in denen Protestsongs ganze Genres begründeten […]

Weiterlesen

Das Protestlied und seine Geschichte

Seit es Musik gibt, gibt es das Protestlied und so wie Musik und Gesang von Anbeginn zur Geschichte der Menschheit dazugehören, tun das auch Protestsongs unterschiedlicher Art. Während ich mir diese Woche auf dem Podcast die Schattenseite der Musik anschaue und über ihre Verwendung als Waffe und Folterinstrument spreche, möchte ich in diesem Beitrag daher …

Das Protestlied und seine Geschichte Weiterlesen »

Der Beitrag Das Protestlied und seine Geschichte erschien zuerst auf Ralf Grabuschnig.