Planet History

Tag Archive for Publikationen

Zwischen Partizipation und Plattformisierung

Unter diesem Titel erscheint meine Auseinandersetzung mit Aspekten „Politischer Kommunikation in der digitalen Gesellschaft“.  Der Band, der in der Schriftenreihe des Gießener Zentrums für Medien und Interaktivität erscheint, enthält zwei Fallstudien zu: 1. Formaten digitaler Partizipation im deutschen Mehrebenen- und Parteiensystem und 2. der Plattformisierung politischer Kommunikation durch algorithmische Öffentlichkeiten am Beispiel von nationalen Wahlen […]

„Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv“ jetzt vollständig digitalisiert und online

Aus der aktuellen Pressemeldung: Die Digitalisierung der „Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv“ ist abgeschlossen. Nachdem bereits vor einigen Monaten die Jahrgänge 2002 bis 2017 ins Netz gestellt werden konnten, sind nun auch die vorherigen Bände bzw. Einzelhefte der 1983 ins Leben gerufenen stadtgeschichtlichen Reihe online verfügbar. Viele Hundert Einzelbeiträge können nun über das Blog […]

Der Beitrag „Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv“ jetzt vollständig digitalisiert und online erschien zuerst auf Stadt- & Stiftsarchiv.

Neuerscheinung und Buchvorstellung: Reichspogromnacht 1938 in Aschaffenburg

Peter Körner „Jetzt ist es mir Dir aus…“ 10. November 1938 in Aschaffenburg, Opfer und Täter, Ahndung und Erinnerung Mit dem vorliegenden Buch legt Peter Körner einen grundlegenden Baustein zur jüdischen Geschichte der Stadt Aschaffenburg in der NS-Zeit vor. Der Autor hat intensiv und aus den Quellen heraus die Geschehnisse um das Novemberpogrom des Jahres […]

Der Beitrag Neuerscheinung und Buchvorstellung: Reichspogromnacht 1938 in Aschaffenburg erschien zuerst auf Stadt- & Stiftsarchiv.

Digitale Desinformation und Europawahl

Im Vorfeld der Europawahl 2019 ist nach Einschätzung nicht zuletzt der Europäischen Kommission verstärkt mit der Verbreitung digitaler Desinformation zur Manipulation der Meinungsbildung zu rechnen. Als freier Redakteur habe ich ein Dossier für die Bundeszentrale für politische Bildung zusammengestellt, das dazu in das Thema „Digitale Desinformation“ einführt. Darin thematisieren zahlreiche bekannte Autorinnen und Autoren relevante […]

Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg, Bd. 6 (1999-2001)

Hefte (PDF): Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg, Bd. 6, Heft 1, März 1999 Inhalt: Das ‚Alte Schloß‘ in Aschaffenburg – Wandel eines Begriffs von Hans-Bernd Spies, S. 1 Dalberg und die italienische Sprache von Hans-Bernd Spies, S. 4 Über die Anzahl der in Aschaffenburg 1821-1995 nicht ehelich Geborenen von Martin Goes, S. […]

Der Beitrag Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg, Bd. 6 (1999-2001) erschien zuerst auf Stadt- & Stiftsarchiv.

Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg, Bd. 1 (1983-1986)

Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg, Bd. 1 (1983-1986) Hefte (PDF): Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg, Bd. 1, Heft 1, 1983 Inhalt: Der Schönbörner Hof – Aschaffenburgs erster Barockbau von Carsten Pollnick, S. 3 Das Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg – Geschichte und Zukunftsperspektiven von Hans-Bernd Spies, S. 10 Die Landeskundliche […]

Der Beitrag Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg, Bd. 1 (1983-1986) erschien zuerst auf Stadt- & Stiftsarchiv.

Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg, Bd. 4 (1993-1995)

Hefte (PDF): Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg, Bd. 4, Heft 1, März 1993 Inhalt: Der Besuch der schwedischen Königin Christina in Aschaffenburg (1655) von Hans-Bernd Spies, S. 1 Hintergründe und Einzelheiten einer Magazinsverlegung von Aschaffenburg nach Heppenheim im Frühjahr 1800 von Wolfgang Martin, S. 12 Clemens Brentanos Tod in Aschaffenburg von Martin […]

Der Beitrag Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg, Bd. 4 (1993-1995) erschien zuerst auf Stadt- & Stiftsarchiv.

Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg, Bd. 5 (1996-1998)

Hefte (PDF): Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg, Bd. 5, Heft 1, März 1996 Inhalt: Streifzug durch 100 Jahre Filmgeschichte von Ulrike Klotz, S. 1 Chronik der Aschaffenburger Kinogeschichte von Werner Krämer, S. 15 Burg und Schloß Johannisburg zu Aschaffenburg im Spiegel schriftlicher Quellen von Hans-Bernd Spies, S. 33 Ein Rückblick auf die […]

Der Beitrag Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg, Bd. 5 (1996-1998) erschien zuerst auf Stadt- & Stiftsarchiv.

Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg, Bd. 3 (1990-1992)

Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg, Bd. 3 (1990-1992) Hefte (PDF): Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg, Bd. 3, Heft 1, März 1990 Inhalt: Georg Ridingers erfolglose Straßburger Bewerbung (1595) von Hans-Bernd Spies, S. 1 Neue Erkenntnisse zur Datierung der Portraits von Christian und Emilie Brentano im städtischen Schloßmuseum von Brigitte […]

Der Beitrag Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg, Bd. 3 (1990-1992) erschien zuerst auf Stadt- & Stiftsarchiv.

Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg, Bd. 2 (1987-1989)

Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg, Bd. 2, (1987-1989) Hefte (PDF): Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg, Bd. 2, Heft 1, März 1987 Inhalt: „Was ich will, ist absolute Freiheit“. Zum 100. Geburtstag Julius Maria Becker präsentiert das Stadt- und Stiftsarchiv die erste umfassende Ausstellung zu Leben und Werk des Aschaffenburgers […]

Der Beitrag Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg, Bd. 2 (1987-1989) erschien zuerst auf Stadt- & Stiftsarchiv.

St. Wendel erinnert an Stammmutter der Windsors: Herzogin Luise lebte mehrere Jahre in der Kreisstadt

Unter dem Motto „Herzogin Luise – die Vorfahrin der Windsors in St. Wendel“ sollen eine Veranstaltungsreihe, eine Ausstellung sowie eine Publikation des St. Wendeler Stadtarchivs verschiedene Aspekte rund um Herzogin Luise und ihre Zeit in St. Wendel beleuchten. Den 200. Geburtstag von Prinz Albert, dem Ehemann der englischen Königin Victoria, nimmt die Kreisstadt St. Wendel im Rahmen des internationalen Prinz-Albert-Jahres 2019 zum Anlass, sich noch einmal ausführlich mit dem Leben seiner Mutter zu beschäftigen. Herzogin Luise von Sachsen-Coburg-Saalfeld lebte von 1824 bis 1831 in St. Wendel. Wie […]