Planet History

Tag Archive for Veranstaltungen

Call for Papers – Machine Learning and Data Mining for Digital Scholarly Editions

Das Institut für Dokumentologie und Editorik (IDE) lädt herzlich zu der Tagung „Machine Learning and Data Mining for Digital Scholarly Editions“ ein, die am 9. und 10. Juni 2022 an der Universität Rostock stattfinden wird. Techniken des Data Mining und Machine Learning werden in mehreren Bereichen der Digital Humanities zunehmend eingesetzt, z.B. zur Verarbeitung und […]

“Ich bin nur deshalb hier, weil ich über mein Buch sprechen wollte…“, VIII

…insistierte Francisco Umbral 1993 in “Queremos saber”, einer Sendung von Antena 3, als es ihm schien, dass man gerade jedem Thema mehr Aufmerksamkeit schenkte als der Vorstellung seines Buches “La década roja”, für die man ihn schließlich eingeladen hatte. Toletum lädt dazu ein, genau das zu tun: an jedem 15. eines Monats bitten wir eine/n … „“Ich bin nur deshalb hier, weil ich über mein Buch sprechen wollte…“, VIII“ weiterlesen

Blogparade der Münchner Archive #Deutungskämpfe

Anlässlich des 53. Deutschen Historikertags (5.–8. Oktober 2021) in München haben 12 Münchner Archive eine „Blogparade“ initiiert, die vom 20. September bis 19. Oktober 2021 läuft. Wir präsentieren passend zum Rahmenthema des Historikertags Deutungskämpfe aus unseren Beständen. Archive hüten Originalquellen zu zahlreichen politischen und gesellschaftlichen Deutungskämpfen. Gleichzeitig waren und sind Archive selbst Teil und Teilnehmer von Deutungskämpfen. Wir nehmen den Deutschen Historikertag zum Anlass, die Frage von #Deutungskämpfen weiter zu fassen, auch jenseits unseres Faches und eigenen Beschäftigungsfeldes. Auch zwei Archive der Leibniz-Gemeinschaft beteiligen … Blogparade der Münchner Archive #Deutungskämpfe weiterlesen

Korpusbildung-Workshop der AG Zeitungen und Zeitschriften

Die DHd-AG Zeitungen & Zeitschriften (https://dhd-ag-zz.github.io/) bietet am 11. und 12. November 2021 jeweils von 9:00-13:00 Uhr einen virtuellen Workshop an, um anhand digitaler Zeitungs- und Zeitschriftenbestände zu zeigen, wie die für viele Forschende notwendige, individuelle Korpusbildung in Zeitungsportalen selbst sowie mittels NLP-Methoden unterstützt werden kann.  Geisteswissenschaftliche Forschung basiert häufig auf themenspezifischen Forschungsfragen, weshalb die […]

Maus Türöffner-Tag: Programmier-Workshops für Kids im Digitalladen

Nach einem Jahr Pause findet nun wieder der Türöffnertag der Sendung mit der Maus statt. Wir freuen uns bekanntgeben zu können, dass wir dieses Mal im Rahmen eines Coding-Workshops teilnehmen. Dieser wird in Zusammenarbeit mit dem Jukuz und dem Digitalamt im Roßmarkt 11 angeboten werden. Dort befindet sich der neugeschaffene Digitalladen der Stadt, in dem […]

Der Beitrag Maus Türöffner-Tag: Programmier-Workshops für Kids im Digitalladen erschien zuerst auf Stadt- & Stiftsarchiv.

4. „Forum Nachwuchshistoriker/innen“

Am 22. September 2021 findet zum vierten Mal mit Unterstützung des „Fördervereins Landesarchiv Speyer e.V.“ das jährliche „Forum für Nachwuchshistoriker/innen“ statt. Mit diesem Format möchte der Förderverein die Öffentlichkeit darauf aufmerksam machen, welche beachtlichen Forschungsleistungen zu geschichtlichen Themen junge Menschen im Rahmen ihres schulischen und studentischen Werdegangs erbringen können. Das „Forum für Nachwuchshistoriker/innen“ und der „Förderverein Landesarchiv Speyer e.V.“ ist in diesem Jahr zu Gast in der Pfalzbibliothek in Kaiserslautern. Die Veranstaltung wird rein virtuell als Livestream durchgeführt und ist über die Plattform „twitch“ […]

New Perspectives on Romanization and Islamication, Hamburg 09-10/2021

Aus dem Ankündigungstext der Veranstalter: «Romanization and Islamication, meaning the “Roman way of life” and Islamic culture, are two processes that continue to shape society today: RomanIslam plans to investigate the processes of cultural assimilation in the western Mediterranean, specifically on the Iberian Peninsula and in North Africa. These regions are ideal for  comparative research … „New Perspectives on Romanization and Islamication, Hamburg 09-10/2021“ weiterlesen

Armee und Romanisierung: Hispanien und Germanien im Vergleich, Xanten 10/2021

Internationales Kolloquium. Aus dem Ankündigungstext der Veranstalter: „Ziel der internationalen Tagung ist es, die Prozesse der militärischen Eroberung, Provinzialisierung und Romanisierung in den hispanischen und germanischen Provinzen vergleichend zu analysieren, und zwar unter Berücksichtigung der materiellen wie der literarischen Evidenz. Dabei sollen Fragestellungen wie Ergebnisse der spanischen wie der deutschen Forschung zusammengeführt werden. Im Zentrum … „Armee und Romanisierung: Hispanien und Germanien im Vergleich, Xanten 10/2021“ weiterlesen

Romanistentag 2021, Virtual Section – Digital, global, transdisciplinary: Impulses for a transdisciplinary Digital Romance Studies: registration now possible

As part of the XXXVII Romanistentag, a virtual section on „Virtual Section – Digital, global, transdisciplinary: Impulses for a transdisciplinary Digital Romance Studies“ will take place from 04-07/10/2021. The program as well as the abstracts of the conference papers can be found on the homepage of the under the following link: https://assets.uni-augsburg.de/media/filer_public/a9/36/a936f304-c834-42a9-97ef-ec217fc9f04a/sektion-rohden-rissler-calvo2021.pdf. The section will […]